Pimp your Tattoo



Piercing, Dermal AnchorSeit Jahren ein Dream-Team: Friseurin Sabine (22) und Natti, die seit mehr als sechs Jahren im Art & Soul das Piercing-Besteck schwingt. Heute möchte Sabine ihr Dekolleté-Tattoo pimpen. Dazu eignet sich ein Dermal Anchor perfekt. Vorerst soll eines dieser One-Point Piercings im Heiligenschein ihres Herz-Tattoos zum Fine-Tuning beitragen. Auch wenn die beiden befreundet sind, gilt es auch für Sabine heute erneut eine Einverständniserklärung zu unterschreiben und schriftliche Angaben zu ihrem Gesundheitszustand zu machen. »Bei jeder Körperverletzung wird diese Prozedur aufs Neue wiederholt«, bekräftigt Natti ausdrücklich.Nachdem die Piercerin das Hautareal großflächig desinfiziert hat, beginnt sie ihre Arbeit mit Latexhandschuhen, Mundschutz und Markierstift.

Was genau beim Setzen
eines Dermal Anchors gemacht wird und wie Sabine sich beim Einsatz des Schmuckstücks fühlt, steht in der Januar/Februar-Ausgabe 2010 von TattooStyle.

Mit konkreten Pflegetipps!



Text: Jan
Bilder: Sandy Carmona




Jacke Search And Rescue
Jacke Search And Rescue
69,90€
19,90€
Longsleeve Fortune Cat
Longsleeve Fortune Cat
29,90€
14,90€
T-Shirt Suicide Rocker schwarz/rot
T-Shirt Suicide Rocker schwarz/rot
29,90€
24,90€
T-Shirt Kickin Ass blau
T-Shirt Kickin Ass blau
29,90€
4,90€
08.12.2009
Text: Jan Bilder: Sandy Carmona
auf Facebook teilen

tattoo news

Verwandte Artikel

Skin Diver (TS 5_08)

Das Gestalten richtiger Bilder wie Sterne, Herzen und andere geome­trische Formen war mit Piercingschmuck bisher nur sehr eingeschränkt möglich. Mit den neu entwickelten Skindivern® kommt man diesem Ziel jetzt ein gutes Stück näher. Wir haben uns die kleinen Wunderdinger angeschaut, die vom TRUST-Team in Mannheim entwickelt wurde.

Microdermals

Bist du auch auf der Suche nach Schmuckaufsätzen für dein Microdermal? Wir haben uns bei den Herstellern umgeschaut und ganz aktuell die neuen Schmuckaufsätze für dein Microdermal zusammengestellt. Dazu gibt es noch wichtige Tipps zur Pflege und zum Wechseln des Schmucks!

Studio-Spots
Sept./Okt. 2009

In jeder Ausgabe präsentiert TattooStyle sechs ausgewählte Tätowierkünstler und Studios aus eurer Region! Kurz und knackig stellen wir euch im Kurzporträts die Tätowierer und ihren bevorzugten Stil vor; in einer Checkliste sind die wichtigsten Eckdaten zu anwesende Gasttätowierern im Studio, Conventionbesuche des Tätowierers, Besonderheiten des Studios, Kontaktaufnahme usw. zusammengefasst.

Special:
Mexican-Style

Sugar Skulls, die lustig-bunten Totenschädel aus Mexiko, sind mittlerweile ein fester Bestandteil im Motiv-Repertoire der Tätowierer. Grenzen bei der Interpretation gibt es keine.
Newsletter bestellen
weiter
Welche Themen interessiern dich?
Bike Auto Tattoo Musik
Nitrolympix Hockenheimring - 16.-18. August 2019
Nitrolympix Hockenheimring - 18.-20. August 2017
Stand:18 June 2019 00:58:04