Special: Seefahrer-Motive


Die Zeitrechnung des westlichen Tätowierens fängt Mitte des 18. Jahrhunderts mit James Cook an. Zum einen, weil der britische Seefahrer und Entdecker das aus Polynesien stammende Wort »tatau« bei uns einführte, woraus sich das bis heute gebräuchliche Wort Tattoo ableitet. Aber auch, weil seine Besatzung die erste war, die sich die Haut mit Tätowierungen schmückte und damit eine Tradition wiederaufleben ließ, die in der westlichen Welt bis dahin nicht mehr praktiziert wurde. Es liegt auf der Hand, dass sie sich solche Motive in die Haut stechen ließen, die ihr raues und gefährliches Leben auf dem Meer widerspiegelten. Segelschiffe, Anker, Kompass und Leuchtturm wurden zu Symbolen für die Gefahren auf hoher See. Immer waren sie mit der Hoffnung verbunden, den heimischen Hafen wieder sicher zu erreichen. Heute dürften die meisten Träger von Seefahrer-Motiven echte Landratten sein. In jedem Motiv schwingt aber sicher auch die Faszination für das Meer mit, der Respekt vor den Seeleuten und die Hoffnung, dem Auf und Ab im Sturm des eigenen Lebens zu bestehen.


Zahlreiche Tattoo-Fotos mit Japan Style-Motiven gibt es in der der Oktober/November-Ausgabe 2011 von TattooStyle.
Dane · Inkamatic · Triest (IT) Individual Ink · Turku (FI) Jim Orie · Dragon Tattoo · Eindhoven (NL) Jakub Settgast · Esoteric Gentlemens Club · Berlin (DE)
Dane
Inkamatic
Triest (IT)
Individual Ink
Turku (FI)
Jim Orie
Dragon Tattoo · Eindhoven (NL)
Jakub Settgast
Esoteric Gentlemens Club · Berlin (DE)


Text: Heide
Bilder: TattooStyle Archiv




14.10.2011
Text: Heide Bilder: TattooStyle Archiv
auf Facebook teilen

tattoo motive

Verwandte Artikel

Motiv-Special:
Seefahrermotive (TS
1_09)

Das Motivrepertoire der Seeleute aus dem 19. Jahrhundert findet heute wieder großen Anklang bei den Tattoofans: Dem Charme eines Segelschiffs, eines Ankers oder einer Piratenbraut kann man sich schwer entziehen!

Glaube Liebe
Hoffnung

»Traditionals waren damals fast schon Avantgarde«, erzählt Ilja. Damals, das war 1997, als er sein Studio Glaube Liebe Hoffnung nach einer eineinhalbjährigen Lehre bei Axel, Tattoo Alien (damals Krefeld) eröffnete. »Heute sind Traditionals Tätowierkulturgut«, erklärt er. Ein Ausdruck, der, wie auch der Studioname, ganz bewußt gewählt ist.

Motiv-Lexikon, Teil
15 (TS 5_08)

Von Sensenmann wie Stier – wir erklären euch die Bedeutung der Tattoo-Motive.

Motiv-Lexikon, Teil
19 (TS 3_09)

Von Tintenfisch bis Tribal – wir erklären euch die Bedeutung der Tattoo-Motive.
Newsletter bestellen
weiter
Welche Themen interessiern dich?
Bike Auto Tattoo Musik
Stand:25 May 2020 06:41:05 Warning: fopen(cache/ab2baf2c54e0ddc97b3b6c8423625445.html): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/rockandroad.de/httpdocs/index.php on line 163 Warning: fputs() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/rockandroad.de/httpdocs/index.php on line 164 Warning: fclose() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/rockandroad.de/httpdocs/index.php on line 165