Platzierung: Hinter den Ohren


Schreibs dir hinter die Ohren

Vor allem Frauen lieben hinter der Ohrenmuschel platzierte Tattoos. Das liegt sicherlich auch daran, dass diese die Haare meist länger tragen und je nach Frisur die Tätowierungen verdecken oder zeigen können. Trotzdem bleiben Tattoos hinter den Ohren eine Gratwanderung: Sie wirken wegen ihrer Größe zwar nicht so offensiv wie ein Tattoo auf dem Hals, befinden sich aber auf einer Körperstelle, die nur bedingt verdeckt werden kann. Ein Effekt, der von vielen Trägern oftmals genau so gewünscht ist. Nicht selten rutschen die eigentlich fürs hinters Ohr gedachten Tattoos wie zufällig etwas nach unten und wooops! hat man ein kleineres Halstattoo. Viel Platz ist an dieser Körperstelle natürlich nicht, zu komplex sollten die Motive nicht ausgearbeitet sein. Manche Tätowierer bekommen aber sogar einen Dreimaster in voller Wäsche unter.

Schmeckt nach Sommer! Das Pärchen Skull-Kirschen hat Andrea aus dem Studio Al Tattoo in Mülheim (DE) gestochen.
Schmeckt nach Sommer! Das Pärchen Skull-Kirschen hat Andrea aus dem Studio Al Tattoo in Mülheim (DE) gestochen.

In Handarbeit hat Colin Dale (Skin & Bone, Kopenhagen, DK) die Borneo-Auberginenblüte hinters Ohr geklöppelt.
In Handarbeit hat Colin Dale (Skin & Bone, Kopenhagen, DK)
die Borneo-Auberginenblüte hinters Ohr geklöppelt.

Hinter die Ohren gehen nur einfache Tattoomotive? Irrtum! Kevin Berger aus dem Studio The Sinner and the Saint (Aachen) bekommt hier einen Dreimaster platziert!
Hinter die Ohren gehen nur einfache Tattoomotive? Irrtum! Kevin Berger aus dem Studio The Sinner and the Saint (Aachen) bekommt hier einen Dreimaster platziert!


Text: Heide Heim
Bilder: TattooStyle Archiv




Sneaker Authentic Lo Pro gelb
Sneaker Authentic Lo Pro gelb
64,90€
14,90€
Longsleeve Play Hard
Longsleeve Play Hard
29,90€
14,90€
T-Shirt OTW Distort schwarz
T-Shirt OTW Distort schwarz
32,90€
27,90€
Pocket-Shirt Heavy Weight weiß
Pocket-Shirt Heavy Weight weiß
29,90€
19,90€
16.02.2014
Text: Heide Heim Bilder: TattooStyle Archiv
auf Facebook teilen

tattoo motive

Verwandte Artikel

Motive März-April
2010

In jeder Ausgabe die angesagtesten Motive in den unterschiedlichsten Stilrichtungen: von Oldschool bis Realistik, von Biomechanik bis Tribal! In TattooStyle 2/2010 stellen wir euch Motive aus dem Bereich Japanische Blüten, Film, Tattoos auf Tattoos, Horror und Schmetterlinge vor; in einer Extra-Rubrik »Small Stuff« finden all jene Anregung, die nicht gleich ein ganzes Backpiece wollen.

Platzierung: Hände
(TS 2_09)

Eine Körperstelle, die vor fünf Jahren noch den »ganz großen Jungs« vorbehalten war, denjenigen, die sonst keinen Platz mehr für weitere Täto­wie­rungen hatten und sozial auch nichts (mehr) zu verlieren, ist mittlerweile regelrecht in Mode gekommen: Tattoos auf den Händen! Die Konsequenz, die eine solche sichtbare Tätowierung mit sich bringt, weiß sicherlich so mancher Jung­sprund nicht abzuschätzen!

Platzierung:
Dekolleté (TS 6_08)

Das schöne Dekolleté einer Frau ist sicherlich schon ohne Tätowierung ein Blickfang – mit einer Tätowierung zieht man die Blicke der Männer regelrecht an! Mit tief geknöpften Hemden oder im Feinripp gewähren aber auch Männer einen Blick auf den bunt bebilderten Ausschnitt.

Platzierung: Auf
Füßen getragen

Viel getreten und selten gut gepflegt, das war das Schicksal der Füße. Aber damit ist Schluss: Füße werden heute mit Tattoos aufgehübscht. Besonders interessant sind Tattoos auf dem Spann dann, wenn das Fußpaar sich aufeinander beziehende Motive trägt.
Newsletter bestellen
weiter
Welche Themen interessiern dich?
Bike Auto Tattoo Musik
Stand:21 October 2019 09:39:26 Warning: fopen(cache/72acb0434777961c4e226df6fee8d9fb.html): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/rockandroad.de/httpdocs/index.php on line 163 Warning: fputs() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/rockandroad.de/httpdocs/index.php on line 164 Warning: fclose() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/rockandroad.de/httpdocs/index.php on line 165