Platzierung: Auf Füßen getragen


Viel getreten und selten gut gepflegt, das war das Schicksal der Füße. Aber damit ist Schluss. Füße finden mittlerweile nicht nur bei der Fußpflegerin Beachtung, sondern werden verstärkt auch in der Öffentlichkeit gezeigt. Bevorzugt natürlich im Sommer. Und das nicht nur von Frauen in Riemchensandalen und Pumps, sondern auch von Männern, die sich aus gutem Grund zwar luftige, aber unstylische Herrensandalen versagten, mittlerweile aber dank der Flip-Flop-Mode mit Badeschuhen auch fern des Strands Fuß zeigen können.

Mehr Kinder dürfen es aber jetzt nicht mehr werden. Die beiden Glücksbringer für den Nachwuchs stammen von  Andreas, Ewig und drei Tage Tattooing in Dortmund.
Mehr Kinder dürfen es aber jetzt nicht mehr werden. Die beiden Glücksbringer für den Nachwuchs stammen von Andreas, Ewig und drei Tage Tattooing in Dortmund.

Die wahre Poesie des Motivs ergibt sich erst, wenn zusammensteht, was zusammengehört. Tattoo von Lionel, Out of Step, on the road.
Die wahre Poesie des Motivs ergibt sich erst, wenn zusammensteht, was zusammengehört. Tattoo von Lionel, Out of Step, on the road.

Vor allem der Spann des Fußes
wird mit Tätowierungen aufgehübscht, interessant vor allem dann, wenn das Fußpaar sich aufeinander beziehende Motive trägt. Üblicherweise sind drei Varianten zu sehen: zwei Antagonisten stehen sich gegenüber, beispielsweise ein Engelchen und ein Teufelchen. Oder aber das gleiche Motiv wird in unterschiedlicher Interpretation tätowiert. Besonders interessant sind solche Tattoos, bei denen auf jedem Fuß nur eine Hälfte des Motivs platziert ist und sich das komplette Bild erst beim Zusammenstellen der Füße ergibt. Ansonsten gilt: So weit es die Füße tragen können, geht jedes Motiv.

’Gen Westen führt die Fluglinie des Volgelschwarms auf zwei Füßen. Tätowiert von Jukan aus dem Studio Stilbruch Tätowierungen in Berlin.
’Gen Westen führt die Fluglinie des Volgelschwarms auf zwei Füßen. Tätowiert von Jukan aus dem Studio Stilbruch Tätowierungen in Berlin.

Zwei halbe Motive ergeben erst beim Zusammenstellen der Füße ein vollständiges Bild. Tattoo von Sonja, Punktum Tattoo/Stigmata Inc aus Köln (DE).
Zwei halbe Motive ergeben erst beim Zusammenstellen der Füße ein vollständiges Bild. Tattoo von Sonja, Punktum Tattoo/Stigmata Inc aus Köln (DE).



Text: Heide Heim
Bilder: TattooStyle Archiv




13.12.2013
Text: Heide Heim Bilder: TattooStyle Archiv
auf Facebook teilen

tattoo motive

Verwandte Artikel

Motiv-Lexikon, Teil
15 (TS 5_08)

Von Sensenmann wie Stier – wir erklären euch die Bedeutung der Tattoo-Motive.

Platzierung: Bis
über die Halskrause

Heute geht es bei den Halstätowierungen nicht mehr ums Provozieren, sondern ihre Träger wollen ganz bewusst ihre Tätowierungen zeigen und nicht mehr unter der Kleidung verstecken. Und auch das Motivspektrum hat sich verändert. Eigentlich geht jedes Motiv. Und wenn das Porträt eines Kindes, eine Rose oder ein Schmetterling die Blicke auf den Hals des Trägers ziehen, dann bringen diese als positiv angesehenen Motive so manch gepflegtes Vorurteil zumindest zum Wackeln.

So sexy machen dich
Tattoos!

Eine schöne Tätowierung verleiht Frauen eine sexy Ausstrahlung. Wichtig ist die richtige Größe und Platzierung, damit die weiblichen Rundungen perfekt zur Geltung kommen.

Motiv-Lexikon, Teil
19 (TS 3_09)

Von Tintenfisch bis Tribal – wir erklären euch die Bedeutung der Tattoo-Motive.
Newsletter bestellen
weiter
Welche Themen interessiern dich?
Bike Auto Tattoo Musik
Stand:26 May 2020 02:39:53 Warning: fopen(cache/80220e67b473af9cbe99ea3769932eb1.html): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/rockandroad.de/httpdocs/index.php on line 163 Warning: fputs() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/rockandroad.de/httpdocs/index.php on line 164 Warning: fclose() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/rockandroad.de/httpdocs/index.php on line 165