Pin-ups


Eine junge Frau in kesser Pose, ein bisschen Haut und ein verführerischer Blick: Das Erfolgsrezept der Pin-ups funktioniert! Aber allein diese Attribute reichen nicht aus, um die Faszination dieser Bilder zu erklären, die heute als Tattoo bei Männern und Frauen gleichermaßen beliebt sind. Das war in der Blütezeit der Pin-ups, den 1950er und 1960er Jahren, nicht abzusehen. Die Zeichnungen der leicht bekleideten Mädchen waren auf Kalenderblättern, in den Centerfolds und auch auf den Covern der Magazine abgedruckt und fanden von dort ihren Weg in die Spinde der Arbeiter und Soldaten. An die Tür oder Wand geheftet (engl.: to pin up) erfreuten sich die Männer jeden Tag aufs Neue an ihrem Anblick. Und was für einen Blick sie boten: Verführerisch schauten sie ihrem Betrachter in die Augen, als wollten sie sagen: Ich bin nur für dich da! Welche Pose sie auch einnahmen, wie viel Haut sie auch zeigten, immer strahlten sie einen unschuldigen Reiz aus. Ein Pin-up-Girl war sexy, aber niemals obszön. Sie erinnerte eher an das hübsche Mädchen von nebenan, als an die Femme fatale aus dem Kino. Vor allem aber schienen die Mädchen die dargestellte Situation nie ganz ernst zu nehmen. Immer meint man ein ironisches Zwinkern in ihren Augen zu sehen


Zahlreiche Tattoo-Fotos mit Japan Style-Motiven gibt es in der der Februar/März-Ausgabe 2011 von TattooStyle.
Dan Smith · High Voltage Tattoo · Hollywood (US) Paul Saunders · Voodoo Tattoo · Warrington (UK) Victor Policheri · VIP Tattoo · Seattle (US) Woody · Woody’s Tattoo · High Wycombe (UK)
Dan Smith · High Voltage Tattoo · Hollywood (US) Paul Saunders · Voodoo Tattoo · Warrington (UK) Victor Policheri · VIP Tattoo · Seattle (US)  Woody · Woody’s Tattoo · High Wycombe (UK)


Text: Heide
Bilder: TattooStyle Archiv




11.02.2011
Text: Heide Bilder: TattooStyle Archiv
auf Facebook teilen

tattoo motive

Verwandte Artikel

Shannon Brooke

Die Frauen auf ihren Fotos sind Göttinnen: Perfekt inszeniert, makellos, unnahbar. Shannon Brooke, Fotografin aus Sacramento, Kalifornien, ist eine Meisterin im Komponieren des vollkommenen Bildes. Dabei entgeht ihr keine deplatzierte Requisite, kein verwehtes Haar. „It’s all about detail!“

Ford Sedan Rod aus
Holz

Es gibt zu wenige Autos aus Wald. Darin war sich Christian, der Berufsmodellbauer, mit sich einig. Was also tun? Er besorgte sich einen 1929er Ford A Two Door Sedan und baute ihn komplett zum Rod um – mit Holz.

Tattoo-Fans
berichten...

...was hinter ihrer Tätowierung steckt In unserer Rubrik »Tattoo-Stories« wollen wir auch zeigen, was hinter diesen Tattoos steckt. Wir lassen einige Tattoo-Fans zu Wort kommen, die uns etwas über die persönliche Bedeutung ihrer Tätowierungen erzählen

Rabenschrey:
Unvollkommen

Bereits acht Veröffentlichungen kann die vor zehn Jahren gegründete Band vorweisen. Unter Fans von Mittelalter-Rock ist die Gruppe gut bekannt.
Newsletter bestellen
weiter
Welche Themen interessiern dich?
Bike Auto Tattoo Musik
Stand:28 May 2020 03:39:42 Warning: fopen(cache/b36fb189f55e689f6a37be4a65d9e1f1.html): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/rockandroad.de/httpdocs/index.php on line 163 Warning: fputs() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/rockandroad.de/httpdocs/index.php on line 164 Warning: fclose() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/rockandroad.de/httpdocs/index.php on line 165