Partyplanung Ost


Die ostdeutsche Präsidenten-Versammlung verläuft nach alter Tradition.
Neuerungen werden diskutiert, aber nicht immer akzeptiert



Die „Partyplanung Ost“ ist die jährliche Versammlung der ostdeutschen Rocker-Präsidenten. Und sie ist eine Präsidenten-Versammlung mit einer ganz eigenen Tradition. In ihren ersten Jahren fand sie hinter verschlossenen Türen statt. Die ostdeutschen MCs hegten Berührungsängste gegenüber den sich im Osten etablierenden MCs aus dem Westen.

Alle Clubs tragen sich vor der Sitzung in die Teilnehmerliste ein
Alle Clubs tragen sich vor der Sitzung in die Teilnehmerliste ein

Die neuen Verhältnisse

Doch irgendwann hatten die alteingesessenen Clubs sich mit den neuen Verhältnissen arrangiert. Viele von ihnen hatten gar die Farbe gewechselt, waren zu West-Clubs übergetreten, und so saßen die westdeutschen Clubs ohnehin in der bis dahin exklusiven Runde.
Auch den Umgang mit den neuen Medien hatten die Clubs schnell gelernt. Die auf Präsidenten-Versammlungen übliche Absprache der Termine für die kommende Saison erfolgt, nachdem die Clubs ihre Termine per E-Mail eingereicht haben. Nur ein paar strenge Bräuche sind erhalten geblieben: Der Termin für die Partyplanung ist stets das erste Wochenende im Januar. Und teilnehmen dürfen nur MCs. Wer neu hinzukommt, der muss sich in der Versammlung vorstellen.
 

So geschehen auch auf der Partyplanung, die diesmal zwei Clubs gemeinsam ausrichteten – übrigens völlig ohne Störung durch Polizei-Kontrollen. President Ringo vom Altmark Defenders MC Stendal und Präsident Maff vom Iron Cruise MC Wolmirstedt teilten sich den Vorsitz im Clubhaus des Iron Cruise MC.

Rund 100 Clubs stimmten die Termine für die kommende  Saison ab. Auf der Anfahrt zur Partyplanung erfolgten übrigens keine Polizeikontrollen
Rund 100 Clubs stimmten die Termine für die kommende
Saison ab. Auf der Anfahrt zur Partyplanung erfolgten übrigens keine Polizeikontrollen

Missstimmungen unter den Clubs

Der Terminabsprache ging die Vorstellung der neuen MCs voraus. Vor die Versammlung traten der E-Achtzehn MC Werneuchen, der Viking Blade MC und der Underdogs MC stellte sich gleich mit mehreren Chaptern vor. Für Missstimmung sorgte die verspätete Vorstellung des Dark Clan MC, dessen Vertreter sich erst erhob, als sein Termin aufgerufen wurde. Einige meinten, der Club hätte sich gar durchmogeln wollen, andere erinnerten daran, dass sie einst auch über die Aufnahme einzelner MCs in die Runde der Partyplanung Ost abgestimmt hätten. Das war der Zeitpunkt, als BIKERS NEWS gebeten wurde, den Raum zu verlassen, um den Streitpunkt hinter verschlossenen Türen weiter zu verhandeln.
So weit zu den üblichen Verhandlungsgegenständen einer Präsidenten-Versammlung. Bis dahin verlief alles routiniert in eingefahrenen Bahnen.

Ringo vom Altmark Defenders MC und Maff vom Iron Cruise MC leiten gemeinsam die Sitzung
Ringo vom Altmark Defenders MC und Maff vom Iron Cruise MC leiten gemeinsam die Sitzung

„Irgendwas muss passieren“

Zum Abschluss stand der nächste Austragungsort für die Partyplanung Ost 2015 auf der Tagesordnung. Dafür bot sich President Frank vom Bull Skull MC Barby an. Der Bull Skull MC hatte die Partyplanung schon einmal mit Erfolg ausgerichtet, und so meldete sich zunächst auch keine Stimme gegen den Vorschlag. Damit war die Versammlung offiziell beendet.
Danach sprachen wir mit Frank, denn er hatte zuvor schon leise eine „kleine Revolution“ angedeutet. „Irgendwas muss passieren“, meinte er noch. Nun packte er aus, denn die Ausrichtung soll unter völlig neuen Vorzeichen erfolgen: Die Präsidenten-Versammlung sollte zu einem anderen Zeitpunkt stattfinden, nämlich zu einer Jahreszeit, in der alle mit dem Motorrad vorfahren könnten – und sollten.
Es war der Bull Skull MC, der einst das Supermoto-Rennen der MCs auf dem Harzring ins Leben rief. Daran hatte auch das Team der BIKERS NEWS in den ersten Jahren teilgenommen, und inzwischen ist dieses Rennen als MC-Cup und als AWO-Rennen fest etabliert, zumal der Dark Forces MC jährlich ein zweites Rennen in diesem Cup ausrichtet. Für Neuerungen und frischen Wind war der Bull Skull MC damit immer gut. Aber selbst Frank wusste nicht, wie der Vorschlag einer Partyplanung nach dem Schema alter Präsidenten-Rallys aus dem letzten Jahrtausend ankommen würde. Er ahnte zu Recht, dass es noch andere Meinungen geben könnte.
 

 President Frank vom Bull Skull MC (rechts) erklärt uns seinen Vorschlag. Er fand keine mehrheitliche Zustimmung
 President Frank vom Bull Skull MC (rechts) erklärt uns seinen Vorschlag. Er fand keine mehrheitliche Zustimmung


Es kommt anders

Und es kam tatsächlich anders. Die endgültige Entscheidung über den nächsten Ausrichter fiel nicht mehr auf der Versammlung, sondern ein paar Tage später hinter den Kulissen: Ausrichter der Partyplanung Ost wird nun ein thüringischer Club sein. Der Ninetytwo MC Kyffhäuser lädt zur nächsten Präsidenten-Versammlung – und zwar ganz nach alter Tradition, wie immer, am ersten Wochenende im Januar.

Partyplanung Ost
Vor der Partyplanung Ost hatten wir genug Zeit, um uns mit ihren Ausrichtern zu unterhalten.
Wir sprachen mit den Vertretern des Iron Cruise MC Wolmirstedt und des Altmark Defenders MC Stendal.
Mehr dazu im Heft 02/2014


Text: Michael Ahlsdorf


BIKERS NEWS 02/14 bestellen
BIKERS NEWS Abonnieren
auf Facebook teilen

T-Shirt Hasslemaker schwarz
T-Shirt Hasslemaker schwarz
29,90€
24,90€
Badeschuhe Strandtreter schwarz
Badeschuhe Strandtreter schwarz
22,90€
17,90€
Tanktop Muscle V Crew Wmn schwarz
Tanktop Muscle V Crew Wmn schwarz
24,90€
17,90€
Zip-Hoodie Morgan schwarz
Zip-Hoodie Morgan schwarz
89,90€
49,90€
BIKERS NEWS 05.02.2014
Text: Michael Ahlsdorf
BIKERS NEWS 02/14 bestellen
BIKERS NEWS Abonnieren
auf Facebook teilen

szene clubleben

Verwandte Artikel

Norddeutsche
Präsi-Versammlung

So muss eine Präsidenten-Versammlung laufen: Kurze knackige Klarstellungen – und dann noch eine Party! Die Norddeutsche Präsidenten-Versammlung erfüllte ihren Zweck. Davon zeugte eine Wortmeldung, als die Termine verlesen wurden:…

German-MC-Cup

Der Bull Skull MC Barby lieferte der Szene ein wildes Rennwochenende Es wurde wieder ein friedlicher Wettstreit der MCs in Ostdeutschland. Am German-MC-Cup und AWO-Rennen auf dem Harzring in Reinstedt nahmen insgesamt 68 …

German MC Cup

Weniger Farbe kann mehr sein. Neben bunten Supermotos fährt man beim German MC Cup nun auch betagte AWOs Seit 2006 richtet der Bull Skull MC Barby das Bull-Skull-100-Rennen auf dem Harzring bei Aschersleben aus. Inzwischen …

Party-Planung Ost

Die Party-Planung Ost mausert sich zusehends zu einer regulären Präsi-Versammlung. Die Zeiten der geschlossenen Gesellschaft scheinen vorbei zu sein MC-Member sind Männer der Tat und nicht des Wortes. So fiel es einigen von ihnen schwer, als sie ihren neu hinzugekommenen Club auf der ostdeutschen Präsi-Versammlung vorstellen mussten.

Skull Fist: Head Öf
The Pack

Im Frühjahr machte das kanadische Quartett mit einer EP auf sich aufmerksam und war auch für einige Auftritte in Europa unterwegs. Nun liegt der erste Longplayer vor.

Checkpoint 12-09:
Miteinander reden

Zehn Jahre nach den großen Club-Fusionen klagen viele darüber, dass von der alten Szene nicht mehr viel übrig geblieben sei. Die Support-Patches, die Farben und die Namen der Clubs würden nur noch davon künden, in welchem Hoheitsbereich die lokalen Clubs sich gerade befinden.

Frank Seidel: Ich
will leben

Keine Sorge, wir nerven euch nicht mit Schlagergesäusel. Frank "Der Tank" kennt ihr aus dem Werbefernsehen und der BIKERS NEWS. Nun hat der Schauspieler und Musiker ein Soloalbum fertig gestellt.

Nadelwerk Konstanz

»Respekt ist uns wichtig. Der Schlüssel für die Zusammenarbeit mit dem Kunden ist Kommunikation!« So lauter das Credo des Teams vom Nadelwerk Konstanz.

German MC-Cup

Auf dem Erzgebirgsring spielten die deutschen MCs Reifenpoker Der Dark Forces MC hatte zum zweiten Lauf des German MC-Cup aufgerufen. Aber der Himmel über dem Erzgebirgsring war mit dunklen Wolken verhangen und …

AWO-Chopper

Gleich zum Saisonbeginn liefert die AWO-Szene sich ein Rennen. Vielleicht begegnet…

Party-Plannung Ost

Die ostdeutsche Präsidenten-Versammlung verlief reibungslos. Nur die Kontrollen der Polizei…

Frank Zander:
F.B.I./Donnerwetter

Nachdem vor zwei Jahren bereits die ersten zwei LPs des Berliners auf Doppel-CD erschinen sind, liefert Sony nun den Nachschlag mit den Scheiben drei und vier.

Sugar Skulls

Mit Blüten und Ornamenten verzierte Schädelchen aus Zucker sind die Vorlage für ein Tattoo-Motiv, das momentan die Kreativität der New School-Tätowierer herausfordert: Sugar Skulls! Die kleinen Zuckerschädelchen sind eigentlich als Dekoration und süßes Naschwerk für den in Lateinamerika gefeierten Días de los Muertos gedacht, dem Gedenktag für die Toten.

Frank Zander:
Wahnsinn / Zanders
Zorn

Ja, dies ist das April-Heft. Dennoch ist diese Rezension nicht der Aprilscherz. Frank Zander gilt als der Erfinder des deutschen Rap sowie des Gothic-Schlagers.
Newsletter bestellen
weiter
Welche Themen interessiern dich?
Bike Auto Tattoo Musik
Stand:18 September 2019 06:04:06 Warning: fopen(cache/7f15bf557dadb9efa8db7c80fc97c382.html): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/rockandroad.de/httpdocs/index.php on line 163 Warning: fputs() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/rockandroad.de/httpdocs/index.php on line 164 Warning: fclose() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/rockandroad.de/httpdocs/index.php on line 165