T-Shirt Flying V Crew Women weiß
T-Shirt Flying V Crew Women weiß
29,90€
19,90€
Jacke Rossmore grau
Jacke Rossmore grau
129,90€
89,90€
T-Shirt Curvy schwarz
T-Shirt Curvy schwarz
49,90€
29,90€
Beanie 2-in-1 Blanko
Beanie 2-in-1 Blanko
19,90€
7,90€
BIKERS NEWS 17.12.2010
Text: Silo
BIKERS NEWS 01/11 bestellen
BIKERS NEWS Abonnieren
auf Facebook teilen

szene clubleben

Verwandte Artikel

Zehn Jahre Bandido
Nation Germany

Der Zugang zur Jubiläumsfeier des Bandidos MC Germany wurde von der Polizei ausgebremst. Hinter den Kontrollen tobte die Party

Sieben Jahre
Bandidos MC Germany

Der Bandidos MC Germany feierte sein Jubiläum mit einer stressfreien Party. Über den Großeinsatz der Polizei in Cottbus in der Woche zuvor wurde nur am Rande gesprochen Nein, das erste europäische Bandidos Chapter wurde nicht in Skandinavien gegründet. Es war vielmehr der MC Clichy, der am 22. Juni 1989 in Marseille die rotgoldenen Farben anlegte.

Bandidos MC:
National Run

Der National Run ist das große Treffen der europäischen Bandido Nation. Er hat selbstverständlich den Rang einer Pflichtfahrt für alle europäischen Member, und er wird alljährlich in einer anderen Stadt ausgerichtet. Dieses Jahr führte der Run nach Nizza.

40 Jahre Bandidos

In den USA feierte der Bandidos MC sein 40-jähriges Bestehen. Die deutschen Brüder feierten mit Der Bandidos MC wurde im März 1966 in Galveston (Texas, USA) von Don „Mother“ Chambers gegründet und bestand zunächst meist aus Vietnam-Veteranen. Da die Rangabzeichen der amerikanischen United States Marines Red & Gold sind, wählte Mother diese Farben auch für den Club.
Newsletter bestellen
weiter
Welche Themen interessiern dich?
Bike Auto Tattoo Musik

Elf Jahre Bandidos MC Germany


Die Bandidos feierten ihr elfjähriges Bestehen in Deutschland. Diesmal richteten die Deggendorfer Brüder die Party aus.
Sie wurden am gleichen Abend zum Vollchapter befördert



Der Bandidos MC Deggendorf übernahm die Ausrichtung der Jubiläumsparty

Die Bandidos kannten es bereits: Schon zum zehnjährigen Bestehen musste der Bandidos MC Germany wegen behördlicher Auflagen eine neue Location für die Austragung seiner Anniversary Party finden. Sie wurde von Dortmund nach Unna verlegt.
Das elfjährige Jubiläum sollte woanders gefeiert werden. Das Chapter Ulm wollte die Party schmeißen. Aber die Auflagen der Behörden gegenüber den Einprozentern waren wiederum unakzeptabel. Auch diese Party wurde verlegt.
Kurzfristig musste die Nation ein Chapter finden, das sich der Aufgabe gewachsen sah, das Location und Party organisieren konnte und zugleich die Hürde der Auflagen und Genehmigungen überwinden würde. Die Zeit drängte.

Die Deggendorfer springen ein

Der Bandidos MC Germany ließ sich nicht unterkriegen. Schließlich erklärte sich der Probationary Bandidos MC Deggendorf bereit, diese Aufgabe zu übernehmen. Die Location stand schnell fest: Pullman City ist ein bekannter und beliebter Austragungsort im Bayerischen Wald, kurz hinter Deggendorf. Dort finden jährliche Biker-Events, wie das Gigantentreffen und die Harley Stampede, statt. Die Location bietet auch alle Voraussetzungen für eine gute Rockerparty. Nach den üblichen zähen Verhandlungen einigte man sich auf für beide Seiten akzeptable Bedingungen.
Die Polizei ließ es sich trotzdem nicht nehmen, zu Beginn der Party alle Zufahrtsstraßen abzuriegeln. Unter Flutlichtanlagen erfasste sie alle Partygänger erkennungsdienstlich, durchsuchte Fahrzeuge und führte Personenbefragungen durch. Die Rocker ließen das Prozedere über sich ergehen. Bei über 1200 kontrollierten Personen hatte die Polizei wohlgemerkt keinen einzigen Grund zur Beanstandung. Das war die einzige Unannehmlichkeit an diesem Wochenende. Für den Rest des Tages und der Nacht war Party angesagt.

Feuerwerk in Red & Gold

Der erste Höhepunkt war schon die Eröffnung mit einem Feuerwerk in Red & Gold. Alle Germany-Chapter der Bandidos Nation und viele aus dem europäischen Ausland hatten sich auf dem großzügigen Gelände verteilt. So unterschiedlich wie die Nationalitäten der Member des Bandidos MC und ihrer Support Clubs, so abwechslungsreich war das Unterhaltungsangebot auf dem Partygelände: Support-Stuff, Lederwaren, Pool Billard, Bogenschießen – und natürlich eine Menge Stores an der Main Street, um dort mit Brothers und Freunden Benzin zu quatschen. Im Saloon der Music Hall sicherten nette Ladys den Getränkenachschub, und eine flotte Küchencrew sorgte dafür, dass niemand Hunger leiden musste. Zur Live-Musik der „Prison Band“ zuckte die Gashand der Biker im Takt.

Patches für neue Brüder

Den offiziellen Teil der Feier eröffnete National Vice Presidente Käse mit einer Ansprache. Die National Vice Presidentes Peter und Käse, El Secretario Joxi und Sargento de Armas Kerni übergaben erste Patches an das Bandidos-Chapter Neubrandenburg. Das verursachte wiederum erste Gratulationsstürme der Einprozenter.
Als dann auch noch die Member des gastgebenden Probationary Chapter Deggendorf ihren „Germany“ Bottom-Rocker erhielten, war die Stimmung perfekt. Getrübt war die Stimmung der neuen Einprozenter von Deggendorf nur, weil ihr Brother Bandido Probationary Rene nicht dabei sein konnte, da er zur Zeit eine Haftstrafe absitzt. Der große Applaus zeugte von der Anerkennung für das Chapter Deggendorf. Die Jungs um President Darius hatten ihre Aufgabe mit Professionalität gemeistert. … weiter geht’s in der aktuellen Ausgabe der BIKERS NEWS 01/11

Das Chapter Deggendorf empfängt die neuen Patches


Auf der Bühne: Das neue Chapter Neubrandenburg


Bandido Nation in Pullman City

Text: Silo


BIKERS NEWS 01/11 bestellen
BIKERS NEWS Abonnieren
auf Facebook teilen

Stand:21 October 2019 10:02:17 Warning: fopen(cache/42d4e25aa651111f6ed8c6ccd66225b5.html): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/rockandroad.de/httpdocs/index.php on line 163 Warning: fputs() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/rockandroad.de/httpdocs/index.php on line 164 Warning: fclose() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/rockandroad.de/httpdocs/index.php on line 165