BIKERS NEWS 13.11.2008
Text: Andreas Kottlorz Bilder: Andreas Kottlorz
BIKERS NEWS 12/08 bestellen
BIKERS NEWS Abonnieren
auf Facebook teilen

szene clubleben

Verwandte Artikel

Bandidos
distanzieren sich

Nachdem sich in den vergangenen Tagen die Berichte mehren, die eine Verbindung der deutschen Rockerszene zur NSU-Terrorzelle unterstellen, hat einer der bekanntesten deutschen Motorradclubs, der Bandidos MC, nun ausdrücklich Stellung bezogen.

Razzienhagel:
Bandidos MC Münster

Am Rande ihrer Clubhausparty in Münster erzählten uns die Bandidos von den Vorfällen der letzten Wochen Es war Pfingstsonntag, der 26. Mai, in Münster. Die Bandidos hatten sich mit ihren Familien am Grill im Clubhaus verabredet. „Zum Glück haben sich unsere Kinder gegen 19 Uhr aus dem Clubhaus verabschiedet“

Red and Gold Night
Leipzig

Der Bandidos MC sorgte Ende Januar in Leipzig für großen Rummel. Dabei feierte er eigentlich nur eine Party in seinem von verschiedenen Supportern genutzten Clubhaus. Weder die Nutzung des Hauses als solches ist neu noch die Präsenz der Farben in der Sächsischen Metropole …

Interview BANDIDOS

„Wir machen doch keine illegalen Veranstaltungen“ Am 26. April wurde der Bandidos MC Aachen verboten. Wir sprachen mit dem Pressesprecher des Bandidos MC Germany BN: Michael, der Bandidos MC Aachen wurde verboten. …
Newsletter bestellen
weiter
Welche Themen interessiern dich?
Bike Auto Tattoo Musik

Bandidos MC Jena


Der Bandidos MC Jena blickt auf ein turbulentes erstes Jahr seines Bestehens zurück

Der Bandidos MC Jena hat sein Quartier in Oberweimar gefunden. Das ist kein Widerspruch, denn Oberweimar liegt zwischen Weimar und Jena, und entlang der A 4 liegen die Orte dicht beieinander. Das Clubhaus aber befindet sich nun also auf dem Gebiet von Weimar. Und so ist es die Stadt Weimar, die sich darin üben muss, gewisse Widersprüche auszuhalten. Damit sollte sie vertraut sein, denn diese Stadt steht für viele Brüche in der deutschen Geschichte.

Ein Jahr ohne Ruhe

Aber die Member des Bandidos-Chapters blicken auf ein Jahr zurück, in dem sie keine einzige ruhige Woche hatten. Denn die Stadt Weimar gönnt sich keine Ruhe seit der Gründung des Bandidos MC Jena. Die Stadt macht aus ihrer Abneigung keinen Hehl. Die bürgerliche Presse titelte jüngst mit der Frage: „Wie kann Weimar aus den Fängen der Motorradclubs befreit werden?“ Es sind keine Kavaliersdelikte, die den Rockern in Thüringen vorgeworfen werden. Von Monat zu Monat scheint deren Liste länger zu werden: Bandenkriminalität, Schutzgelderpressung, Brandstiftung, Betäubungsmittel. Selbst der Freitod eines Members wird damit begründet, dass die Bandidos ihn in den Selbstmord getrieben hätten. Längst ermittelt das Landeskriminalamt.
Bandidos MC Jena
  Member des Bandidos MC Jena. In der Mitte Präsident Janez


Polizei-Kontrollen vor dem Clubhaus

Zwei Tage nach der Podiumsdiskussion richtete der Bandidos MC Jena die Feier zu seinem einjährigen Bestehen aus. Er wollte feiern, und dazu hatte er eingeladen. Brüder aus allen Teilen der Republik hatten sich auf den Weg gemacht. Und die Polizei hatte sich gewappnet. 500 Meter vor dem Clubhaus, noch in Sichtweite, war eine massive Sperre errichtet worden. Ein Pressesprecher der Polizei stand vor Ort zur Verfügung, denn mit dem Auflaufen der Medien hatte man gerechnet. Er erklärte: „Es besteht eine erhöhte Gefahrenlage.“ Zwanzig Fahrzeuge, Computerbildschirme, Beamte in Kampf­anzügen, Videoteams und ein Lichterbaum sorgten für ein entsprechendes Erscheinungsbild …

... weiter gehts in der Print-Ausgabe der BIKERS NEWS


Bandidos MC Jena
Ein Wagen des Bandidos MC Magdeburg wird durchsucht


Bandidos MC Jena
500 Meter vor dem Clubhaus schien ein Grenzübergang errichtet worden zu sein

Text: Andreas Kottlorz
Bilder: Andreas Kottlorz


BIKERS NEWS 12/08 bestellen
BIKERS NEWS Abonnieren
auf Facebook teilen

Stand:28 May 2020 16:23:57 Warning: fopen(cache/3e24b3531725ce718c7bef2543d962b2.html): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/rockandroad.de/httpdocs/index.php on line 163 Warning: fputs() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/rockandroad.de/httpdocs/index.php on line 164 Warning: fclose() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/rockandroad.de/httpdocs/index.php on line 165