Hemd Dragstrip schwarz
Hemd Dragstrip schwarz
39,90€
29,90€
Hose 874 Work Pant braun
Hose 874 Work Pant braun
54,90€
29,90€
Cargoshorts Bad Guardians schwarz
Cargoshorts Bad Guardians schwarz
59,90€
39,90€
Zip-Hoodie Sherpa schwarz
Zip-Hoodie Sherpa schwarz
89,90€
59,90€
BIKERS NEWS 20.08.2010
Text: Michael Ahlsdorf Bilder: Golden Goose
BIKERS NEWS 09/10 bestellen
BIKERS NEWS Abonnieren
auf Facebook teilen

news redaktion

Verwandte Artikel

Checkpoint Mai 2009

Ich gebe es zu. Als ich den Film „The Wild Angels“ zum ersten Mal gesehen hatte, war ich nur auf die Motorräder scharf – und hatte die eigentliche Botschaft des Films nicht verstanden. Ich verstehe sie jetzt …

Clubverbot in Kiel

Am 31. Januar sprach der Innenminister von Schleswig-Holstein ein Clubverbot gegen den Hells Angels MC Kiel aus. Das Bundesland Schleswig-Holstein hat sich im Kampf gegen die Rockerszene seit Jahren besonders hervorgetan.…

Checkpoint der
BIKERS NEWS Ausgabe
8/08

So kann’s in einem Clubhaus aussehen: Stars and Stripes und Indianerschmuck künden vom Traum derer, die sich sowieso schon eingerichtet haben. Den Nomads MC Edingen zieht sein Name in die Weite.

Clubverbote

Das Innenministerium von Schleswig-Holstein hat zwei Onepercenter-Clubs verboten: Hells Angels MC Flensburg und Probationary Bandidos MC Neumünster
Newsletter bestellen
weiter
Welche Themen interessiern dich?
Bike Auto Tattoo Musik

Checkpoint 9/10




Unbestechliche Werte


Ich bin von Hause aus ein pünktlicher Mensch. Aber im unberechenbaren Familienleben mit zwei Kindern habe ich gelernt, dass mich nicht der Blitz trifft, wenn ich mal zwei Minuten zu spät komme. Um das auch mal in der Welt da draußen auszuprobieren, trat ich zwei Minuten zu spät zum Test der neuen Victory-Tourer in den schottischen Highlands an. Da hatten die Kollegen sich alle schon die verkleideten Maschinen gegriffen. Für mich blieb auf den ersten Kilometern nur noch die unverkleidete Standard-Version.
Und das mir, der ich bei jedem Wetter und bei jeder Jahreszeit fahre, allerdings nur deshalb, weil ich mich zu den Vorzügen einer Vollverkleidung bekenne. Die selbsternannten „echten“ Biker belehren mich dann immer darüber, wie scheiße es sei, mit Verkleidung zu fahren. Aber schau an, dachte ich mir, bei Nieselregen werden die härtesten Kollegen weich. Sie verschanzen sich hinter ausladenden Plastikschildern und lassen mir die nackte Maschine …
Kein Wunder. Das Thermometer verzeichnete 15 Grad Celsius. Nicht gefühlt, sondern echt. Die unbestechlichen Sensoren der Victory-Tourer zeigten diese Temperatur an.
Aber was ist wirklich unbestechlich? Wer dachte, dass unser Rechtssystem auf gnadenlosen, weil unverrückbaren Paragraphen beruht, wird angesichts des Positionspapiers „Rockerkriminalität“ des Bundes Deutscher Kriminalbeamter eines besseren belehrt. Dieses Positionspapier fordert gegen Rockerclubs eine Bekämpfungsstrategie der „kleinen und großen Nadelstiche“. Nun wird diese Strategie längst praktiziert, wir hatten das in der letzten Ausgabe ausführlich erklärt. Längst werden, wie dieses Papier es fordert, alle rechtlich zulässigen Maßnahmen gegen Rockerclubs aufgefahren. Um in wirklich jeder Lebenslage zu nerven, ziehen die Behörden nicht nur das Zulassungsrecht, sondern auch das Gaststätten-, Gewerbe- und Baurecht aus dem Ärmel, um es gegen die Clubs auszuspielen.
So sieht die geforderte „Ausschöpfung aller rechtlichen Möglichkeiten“ in der Praxis aus. Mit dem bis dahin unbeugsam scheinenden Recht kann der Rechtsstaat offensichtlich alles durchdrücken, wenn seine Vollstrecker es nur wollen. Das ist übrigens nicht neu. Wer im Geschichtsunterricht aufgepasst hat, der weiß, dass die „Machtergreifung“ der Nationalsozialisten auf völlig legalem Wege erfolgte. Auch die DDR hatte ein Gesetzbuch, das für sich gelesen ganz harmlos erschien. In beiden Fällen wurden einfach nur alle rechtlichen Möglichkeiten ausgeschöpft.
Der Vergleich mag in vielerlei Hinsicht hinken. Ich ziehe sowieso nicht gerne diese Nazi-Arschkarte. Aber wir sollten weiterhin wachsam bleiben. Damit drücke ich nicht auf die Tränendrüse, wie ein Leser es mir vorwirft, weil wir in diesem Zusammenhang vornehmlich über die „Groß-Clubs“ berichten. Wir nehmen nur unser Recht und unsere Pflicht wahr, als Bürger, als Biker und als Redakteure.
Und natürlich nehmen wir den Vorwurf des Lesers durchaus ernst. Auch wenn’s an der Rockerkriegsfront gerade ruhig scheint, so verfolgen wir doch sehr genau die Vorgänge im nach wie vor aufgeladenen Spannungsfeld zwischen „großen“ und „kleinen“ Clubs. Dabei aber muss es bleiben. Wir sind ein Rocker-Magazin, und ich kann nicht oft genug wiederholen, dass wir von vielen Leuten gelesen werden, auch von Ämtern und Behörden. Sollen die nach der Lektüre unseres Heftes noch tiefer in die Clubpolitik eingreifen? Die wissen längst schon genug von uns, denn wir sind BIKERS NEWS.

Text: Michael Ahlsdorf
Bilder: Golden Goose


BIKERS NEWS 09/10 bestellen
BIKERS NEWS Abonnieren
auf Facebook teilen

Stand:22 October 2019 23:21:28 Warning: fopen(cache/e1ae281ec1a44a66c5f88fa2f6934bf7.html): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/rockandroad.de/httpdocs/index.php on line 163 Warning: fputs() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/rockandroad.de/httpdocs/index.php on line 164 Warning: fclose() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/rockandroad.de/httpdocs/index.php on line 165