T-Shirt Inlay weinrot
T-Shirt Inlay weinrot
24,90€
19,90€
T-Shirt Bobby grau
T-Shirt Bobby grau
29,90€
19,90€
Jeanshemd Vintage Ride The Best weinrot
Jeanshemd Vintage Ride The Best weinrot
89,90€
19,90€
T-Shirt Rockabilly Rules dunkelgrau
T-Shirt Rockabilly Rules dunkelgrau
39,90€
4,90€
BIKERS NEWS 30.10.2009
Text: Michael Ahlsdorf Bilder: Volker Rost
BIKERS NEWS 11/09 bestellen
BIKERS NEWS Abonnieren
auf Facebook teilen

news redaktion

Verwandte Artikel

H&B nun
offizieller
Victory-Stützpunkthä
ndler

Mit einem kleinen Fest feierte das Team von H&B Motorcycle die Übergabe des Vertrags durch Salesmanager Dirk Lütkemeier.

Japanchopper

Hallo BIKERS NEWS, als langjähriger Leser der BIKERS NEWS stimmt es mich immer etwas ungehalten…

Akrapovic goes
Victory

Ab sofort sind Akrapovic-Auspuffe für die Victory Cruiser-Linie mit den Modellen Gunner, Judge, Hammer S, Hammer 8-Ball, Vegas 8-Ball und High-Ball erhältlich.

Victory sponsert
Team Erbacher auch
2015

Bereits im zweiten Jahr wird das schweizer Rennteam um Urs Erbacher von Victory unterstützt.
Newsletter bestellen
weiter
Welche Themen interessiern dich?
Bike Auto Tattoo Musik

Checkpoint 11-09: Ami-Eisen




Machen wir uns nichts vor: Wer einen Japan-Chopper fährt, muss sich dafür rechtfertigen. Okay, okay, wegen dieses einen Satzes werden wir gleich wieder einen Stapel erzürnter Leserbriefe kassieren. Darin wird uns mehr oder weniger deutlich erklärt werden, dass Harleys nur ein Haufen Schrott für Wannabees sind, dass Japan-Chopper viel zuverlässiger sind, und dass der Mann zählt und nicht die Maschine. Das stecken wir jetzt mal eben weg.

Aber machen wir uns noch mal nichts vor: Die weitverbreitete Abneigung gegen Japan-Chopper begründet sich nicht zuletzt in einem mehr oder weniger winzigen Restchen von Rassismus, den keiner von uns verleugnen kann. Oder habt Ihr schon mal gehört, dass jemand sich für seine Triumph rechtfertigen musste?

Es spielt eben doch eine Rolle, welche Hautfarbe der Hersteller hat – oder wie fremdländisch sein Name klingt. Das ist eine Tatsache, die in den USA ziemlich normal ist, weshalb Yamaha sich da drüben auch „Star Motorcycles“ nennt und weshalb Daewoo sich in den Namen von Chevrolet eingekauft hat. Nur hierzulande hüllen wir im Zuge politischer Korrektheit gerne den Mantel des Schweigens darüber.
Die Macher von Victory dürften also allein schon deshalb gute Karten haben, um im Rennen der großvolumigen Cruiser auf dem deutschen Markt mitzumischen. Die Victorys fahren zwar mit Kayaba-Stoßdämpfern – so viel zur Überlegenheit der weißen Herrenrasse – aber sie gehen doch als echte Ami-Eisen durch, und das im wörtlichen Sinne, sie fahren nämlich ohne Plastikschutzbleche.
Wichtiger aber ist: Victory baut keine aus dem Aftermarket zusammengeschusterten Harley-Klone, sondern ist seit über zehn Jahren mit kompletten Eigenentwicklungen auf dem amerikanischen Markt präsent. Wir hatten die ersten Modelle schon im Jahr ihrer Einführung am Rande der Daytona Bike Week 1998 testen dürfen. Wer die alte BIKERS NEWS noch auf dem Klo-Stapel findet und auseinanderfalten kann, wird darin lesen, wie begeistert wir damals waren. Nur ihr Design fanden wir etwas zu klobig.

Das hat sich inzwischen geändert, von Klobigkeit keine Spur. Manche der neuen Modelle könnten gar als echtes Custombike durchgehen. Kein Wunder, der US-amerikanische Custom-Papst Arlen Ness hat ihre Linien gezogen. Ihr Design polarisiert trotzdem, denn entsprechend „amerikanisch“ ist das Design der Victorys ausgefallen. Für unseren Geschmack ist sie vielleicht etwas zu amerikanisch, denn was die Amis cool finden, halten wir oft schon für Kitsch. Und in einigen Details, wie der Kabelführung, haben die Victory-Macher sogar gepatzt. Nun, sie bauen eben wirklich echte Ami-Eisen mit allen Features, die amerikanische Produkte auszeichnen. Anderswo nennt man das „Charakter“.

Ob die Victorys in Deutschland ankommen, das entscheidet am Ende Ihr. Wir können Euch in dieser Ausgabe jedenfalls endlich verraten, wie sie sich fahren.

Text: Michael Ahlsdorf
Bilder: Volker Rost


BIKERS NEWS 11/09 bestellen
BIKERS NEWS Abonnieren
auf Facebook teilen

Stand:22 October 2019 23:26:49 Warning: fopen(cache/c6a75c26dc7f3517dee10f298dc09231.html): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/rockandroad.de/httpdocs/index.php on line 163 Warning: fputs() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/rockandroad.de/httpdocs/index.php on line 164 Warning: fclose() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/rockandroad.de/httpdocs/index.php on line 165