Weste Gilliam schwarz
Weste Gilliam schwarz
79,90€
59,90€
T-Shirt Classic Logo weiß
T-Shirt Classic Logo weiß
19,90€
12,90€
Sweatshirt Campton grau
Sweatshirt Campton grau
59,90€
49,90€
Cargohose Squad woodland
Cargohose Squad woodland
79,90€
54,90€
TätowierMagazin 26.08.2011
Text: Jan Burger Bilder: Gili Shani
TätowierMagazin 09/11 bestellen
TätowierMagazin Abonnieren
auf Facebook teilen

musik sonstiges

Verwandte Artikel

Joe Bonamassa: Dust
Bowl

Joe ist ein Wunderkind. Bereits mit 12 durfte er mit B.B. King spielen, mit 14 gründete er seine erste Band. Seit 2000 spielt er Soloalben ein und scheint sehr emsig zu sein.

Molly Hatchet:
Justice

Nachdem im letzten Jahr Lynyrd Skynyrd ein großartiges Southern Rock-Album abgeliefert haben, legen nun Molly Hatchet nach. Wenn es eine echte Gerechtigkeit gibt, wird das ein Erfolg.

The Dualers

Wenn zwei Brüder in einer Band die Stellung als Frontmann einnehmen, geht das selten lange gut. Auch die Dualers, eine der zurzeit erfolgreichsten Ska-Bands, müssen in Zukunft ohne ihren Frontmann Si Cranstoun auskommen, der sich ganz seinen Rock’n’Roll-Projekten widmet und mit „Dynamo“ Rock’n’Roll-Hops und Musikliebhaberherzen erobert.

Lanze Lopez:
Handmade Music

Die Platte enthält genau das was der Name verspricht. Handgemachte Musik im Bluesrock-Stil.
Newsletter bestellen
weiter
Welche Themen interessiern dich?
Bike Auto Tattoo Musik

Casper


Auf seinem Album »XOXO« mixt Rapper Casper Indie-Rock und Punk mit HipHop. Mit eindringlicher Bildsprache fernab von Ghetto-Attitude, rappt der Röhrenjeans-MC mit Reibeisenstimme von Abschied und Verlust und zeigt sich dabei bissig und kämpferisch.

Casper

Casper verrät dem TätowierMagazin seine Tattoo-Regeln.

Die Albumproduktion war für den 28-jährigen Wahlberliner ein riesiges Experiment, das am Ende aber mit dem Charteinstieg von Null auf Eins über jeden Zweifel triumphierte und gleich mehrere Musik-Szenen auf den Kopf stellte.
Dem TätowierMagazin verrät er, wie sich der Erfolg anfühlt und welche Tattoo-Regeln er und seine Freunde für sich aufgestellt haben.


Casper, wie kommst du mit dem schnellen Erfolg klar?
Ich freu mich sehr, aber das alles kommt unerwartet. Ich muss mich an diese Geschwindigkeit erst noch gewöhnen und befinde mich grade in einer Zurechtfindungsphase. Auf diese große Promowelle war ich nicht vorbereitet. Aber ich freu mich voll über das TätowierMagazin. Ich kenne euch natürlich und kauf mir das Magazin dann und wann mal.

Zum Glück trägst du Tattoos, sonst hätten wir ja kein Argument gehabt, dich zu interviewen.
Und genau nur deswegen hab ich mich auch tätowieren lassen. (Gelächter)


Caspers Eule stammt von Fabian Nitz.

 »Die Eule hat Fabian mir vor meiner ersten Solo-Tour gestochen, wo ich wahnsinnige Angst hatte, dass niemand kommt.« 

Bürgerlich heißt du Benjamin Griffey. Wie wurdest du zu Casper?
Ich bin in Georgia in den USA aufgewachsen. Casper ist ein Spitzname den mein Vater mir gegeben hat, weil ich so blass bin.

Also beruht dein Name auf der Comic-Figur Casper, dem Geist?
Ja, tatsächlich. Warum ich als Kind so blass war, weiß kein Mensch. Ich wurde aber regelmäßig in der Schule gefragt, ob denn alles okay mit mir sei. Als ich elf war, zogen wir nach Deutschland zurück. Meine Mutter wollte mir aber nie eine Gitarre oder einen Bass kaufen. Sie meinte, ich würde das eh nie durchziehen. Ich wollte aber trotzdem immer Musik machen, also hab ich einfach angefangen zu rappen, weil es das Einzige war, was ich machen konnte, ohne dass ich Geld brauchte. Irgendwann spielte ich dann in Hardcore-Bands und Rap lief nur noch zum Spaß nebenbei. Eines Tages fragte man mich, ob ich Platten veröffentlichen möchte. Und ich sagte: Ja, warum denn nicht? Ich hatte das Rappen bis dahin aber nie als große Möglichkeit gesehen, sondern das hat sich mehr so vorangestolpert.



KONTAKT
Casper
www.casperxo.com/

Den vollständigen Artikel und alle Bilder findet ihr in der September-Ausgabe 2011


Text: Jan Burger
Bilder: Gili Shani


TätowierMagazin 09/11 bestellen
TätowierMagazin Abonnieren
auf Facebook teilen

Stand:12 December 2019 18:19:25 Warning: fopen(cache/8489bcd6b70bfd7891dedffff647d833.html): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/rockandroad.de/httpdocs/index.php on line 163 Warning: fputs() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/rockandroad.de/httpdocs/index.php on line 164 Warning: fclose() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/rockandroad.de/httpdocs/index.php on line 165