Seiten: 
«
3 | 4 | 5 | 6 |
pro Seite

This is Ska 2011

Möchte man jemanden erklären, was Ska ist, kann man weit ausholen und Geschichten von einer Insel in der Karibik erzählen. Oder man macht es sich einfach, schnappt sich den Unwissenden, fährt mit ihm nach Rosslau auf die Wasserburg und sagt: This is Ska.

The Aggrolites

Das Quintett von der US-Westküste rockt die Bühnen der Welt mit einem ganz eigenen Sound, dem man auch auf der aktuellen Veröffentlichung „Rugged Road“ (Grover Records) treu bleibt: Donnernde Reggae-Drums, groovende Bass-Lines, dazu soulige Melodien…

The Offenders

Unzählige Shows in Europa, regelmäßige Line-up-Wechsel und nun das dritte Album: Die Offenders haben in ihrer jungen Bandgeschichte schon einiges erlebt. Anlässlich der Veröffentlichung von „Shots, Screams & Broken Dreams“ sprachen wir mit Frontmann…

Dean Parrish

Dean Parrish (geb. Phil Anastasi) wuchs als Kind von italienisch-spanischen Eltern im „Little Italy“ von Brooklyn auf und sang schon frühzeitig in einer der damals an jeder Ecke zu findenden Doo Wop-Gruppen.

Derrick Morgan

Im Sommer 2010 ging das Riverside Stomp-Open-Air in Mainz-Kastel in die sechste Runde. Eines der renomiertesten Ska- und Reggae-Open-Air-Festivals in Deutschand präsentierte vor traumhafter Kulisse in der Reduit am Rheinufer neben anderen Derrick…

Tommy Hunt

Passender als mit dem Titel seiner Biografie kann man Tommy Hunt wohl nicht beschreiben. Eine lebende Soullegende, die alles gesehen hat, was die Musikbranche bietet. Und trotzdem – oder gerade deswegen – ist er so unkompliziert, eben menschlich,…

The Hotknives

Manche Bands rotzen ungefähr einmal pro Jahr ein neues Album in die Welt hinaus, das dann selbst von eingefleischten Fans nur noch mit einem müden Lächeln quittiert wird, während andere sich eben ein bisschen rar machen und zehn Jahre verstreichen…

Special: Northern Soul

Northern oder Rare Soul ist das, was die zugehörige Szene als solchen bezeichnet. Hört sich komisch an, ist aber so. Der Grund dafür: Northern Soul definiert sich vor allem durch das Entdecken und Sammeln seltener Soul-Musik.
  Seiten: 
«
3 | 4 | 5 | 6 |
pro Seite

Cargoshorts 13" Work schwarz
Cargoshorts 13" Work schwarz
54,90€
29,90€
T-Shirt Havre Wmn weiß
T-Shirt Havre Wmn weiß
24,90€
14,90€
T-Shirt Raglan 2er-Set Women taupe/cranberry
T-Shirt Raglan 2er-Set Women taupe/cranberry
14,90€
9,90€
T-Shirt Classic Tattoo Wmn schwarz
T-Shirt Classic Tattoo Wmn schwarz
19,90€
12,90€
ROCK'N'ROAD Musik-News

BUTCHER BABIES -
Uncovered

Auch wenn der Titel dieser Meldung das vermuten lassen könnte... und ja, Konjunktiv! ...also... könnTE, weil: im Folgenden zeigen wir euch KEINE Fotos vom nackigen Nachwuchs der Mitglieder der deutschen Schlachterinnung (gibt es die überhaupt?). Falls ihr deshalb hier vorbeigekommen seid, müssen wir euch also leider enttäuschen. Im Folgenden zeigen wir euch DAS HIER:

Bike-Corso zum 5.
Alpenrock-Spektakel

Die Zillertaler Schürzenjäger veranstalten das Finkenberg Open Air. Als Höhepunkt des Festivals rocken die Mannen um Bandleader Alf Eberharter junior und Alfred Eberharter senior die Bühne und geben Vollgas. Die Rebellion geht weiter! heißt es, wenn sie von den röhrenden Motoren der Harleys begleitet durchstarten.

Rocco del Schlacko
2014

Wenn Deutschlands Vorzeigerapper in Sachen Radiotauglichkeit Casper auf die spanische Polit-Ska-Kombo Ska-P trifft, die wiederbelebten 90er-Jahre-Crossoverveteranen Guano Apes auf die amerikanischen Skatepunklegenden von Lagwagon und Berlins Dancehall-Institiution Seeed auf die Politpunkaltmeister von Anti-Flag, dann ist Rocco-del-Schlacko-Zeit!

RNR-Interview mit
Josh Mann von den
PAPER ARMS

Meines Wissens ist es in Australien eigentlich wahrscheinlicher Gold zu finden, als Diamanten. Aber mit den PAPER ARMS haben wir tatsächlich solch einen musikalischen Juwel aufgetan. Und damit wir auch mal einen Einblick in die Punkszene down under gewinnen, haben wir uns mit den Herren aus Südaustralien dann auch ausgetauscht.

ERIK COHEN - Alles
neu...

...macht eigentlich der Mai. Manchmal fängt er damit aber bereits im April an. Im Fall von ERIK COHEN zum Beispiel. Der hat nicht nur ein neues Video. Auch sein Album "Nostalgie für die Zukunft" erlebt eine neue Auflage: die limitierte, 180g schwere Vinylversion in blauer Farbe ist so gut wie vergriffen, daher wird nochmals auf weißem Vinyl nachgelegt.

Paper Arms-Verlosung

Paper Arms galten als Australiens bestgeh?tetes Punkrock-Geheimnis. Das hat sich im vergangenen Jahr grundlegend ge?ndert, denn Ende Mai 2013 ver?ffentlichte Uncle M Music das Europa-Debut "The Smoke Will Clear" und die Kritiker ?berschlugen sich vor Begeisterung. So schrieb motor.de beispielsweise, Paper Arms liefert ?den ungeschliffenen Soundtrack f?r orientierungslose Seelen. Schonungslos, emotionsgeladen und spannend bis zum letzten Akkord.? Das Visions Magazin sparte sich gro?e Worte, sondern lie? lieber gleich Taten walten und lud die Jungs direkt zu einem Redaktionskonzert ein.

Im Interview mit
Kenny Wayne Shepherd

Wer im Alter von gerade mal 7 Lenzen in Eigenregie das Gitarrespielen lernt, mit 13 von Stevie Ray Vaughan den Weg zur Karriere als Bluesgitarrist geebnet bekommt und mit Erreichen der Volljährigkeit schon sein erstes Full-Length-Release über ein Majorlabel vorweisen kann, kann der überhaupt noch anders als seine musikalische Leidenschaft zum Beruf zu machen!?

Exklusives
Pre-Listening:
Swedish Surprise Act

In einer Woche erscheint der Debüt-Release der Wormser Punkrocker von SWEDISH SURPRISE ACT. Sieben temperamentvolle Songs gibt’s von der EP direkt in den Gehörgang geknüppelt.
Meldungen des Monats
Newsletter bestellen
weiter
Welche Themen interessiern dich?
Bike Auto Tattoo Musik
Stand:22 November 2019 04:04:24 Warning: fopen(cache/cd28b1ef57e19a5413e17183a419d104.html): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/rockandroad.de/httpdocs/index.php on line 163 Warning: fputs() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/rockandroad.de/httpdocs/index.php on line 164 Warning: fclose() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/rockandroad.de/httpdocs/index.php on line 165