Longsleeve Devil Or Angel
Longsleeve Devil Or Angel
29,90€
14,90€
Longsleeve Flying V Raglan Women beige
Longsleeve Flying V Raglan Women beige
34,90€
29,90€
Motorradhose Kamikaze schwarz
Motorradhose Kamikaze schwarz
249,90€
199,90€
T-Shirt Camo Print schwarz
T-Shirt Camo Print schwarz
29,90€
24,90€
Verwandte Artikel

Slash featuring
Myles Kennedy: Made
In Stoke 24/7/2011

Der ehemalige Gitarrist von Guns ’n’ Roses hat sich schon seit Jahren von seiner alten Band freigeschwommen. Hier bekommt ihr einen Querschnitt seines Schaffens, und das sogar noch in Liveform.

Steve Lukather: Ever
Changing Times

Obwohl es sich hier um ein Soloalbum des Toto-Gitarristen handelt, unterscheidet es sich kaum vom Sound seiner Hauptband.

The Rods: Vengeance

Nach einem Soloalbum meldet sich David "Rock" Feinstein nun auch mit seiner schon seit den frühen 80ern existierenden Stammband zu Wort. Auch auf diesem Album präsentiert er uns noch ein Vermächtnis seines Cousins Ronnie James Dio.

Ben Granfelt Band:
Kaleidoscope

Ben Granfeld ist ein musikalischer Tausendsassa. Er spielte schon bei den Leningrad Cowboys und Wishbone Ash. Nun liegt uns sein neues, inzwischen zehntes Soloalbum vor.
Newsletter bestellen
weiter
Welche Themen interessiern dich?
Bike Auto Tattoo Musik

Slash: Slash


Mit seinem ersten Solo-Album hat sich der lockenköpfige Supergitarrist einen lang gehegten Traum erfüllt. Die 14 Songs aus seiner Feder werden jeweils von diversen Sängern veredelt.

Die Liste der Mitwirkenden führt fast nur hochkarätige Namen. Sie reicht von The Cult-Sänger Ian Astbury über Szenelegenden wie Ozzy und Lemmy bis zu Iggy Pop. Jeder der Vokalkünstler fügt so den Songs seinen Beitrag hinzu. Für die musikalische Unterstützung war Slash’s Band zuständig. Er arbeitete dafür mit Musikern von Jane’s Addiction und Nine Inch Nails zusammen. Aber auch ein ex-Kollege aus Guns’n’Roses-Tagen und Dave Grohl (Nirvana) trugen beim Instrumental „Watch This Dave“ ihr Scherflein bei.
Die Songs sind durchgehend gute Rocknummern. Mit seinem Solo-Album zeigt Slash seiner ehemaligen Band wie es richtig geht und sackt den Rohrkrepierer „Chinese Democracy“ mal eben mit links ein. Recht so!

www.slashonline.com

Slash:
Slash
Roadrunner Records


BIKERS NEWS 05/10 bestellen
BIKERS NEWS Abonnieren
auf Facebook teilen

Stand:19 January 2019 23:45:17