Sarah Blackwood: Das gelebte Kontrastprogramm


The Creepshow, benannt nach dem gleichnamigen Film (dt. „Die unheimlich verrückte Geisterstunde“) von Zombiepapst George A. Romero, veröffentlichten im Herbst ihr Album „Run For Your Life“. Beinahe gleichzeitig erschien „Way Back Home“, Sarahs hiervon vollkommen verschiedenes Solodebüt. Lauter, wilder Psychobilly-Punksound einerseits, persönliche, leise, akustische Songs andererseits. Völliges Kontrastprogramm also. In einer Plauderrunde gingen wir dem auf die Spur …

„Zur Musik kam ich durch meinen Vater,
er spielte mir jede Menge Country und Rock’n’Roll vor. Hank Williams, Johnny Cash und The Doors gefielen mir am besten“, erzählt sie. „Er war und ist ein sehr aufmerksamer und kritischer Musikhörer und brachte mir bei, mich intensiv mit Musik zu beschäftigen, Songs genau anzuhören. Schon früh haben wir zusammen gesungen und Songs gelernt. Als ich zehn oder elf Jahre alt war, zeigte er mir ein paar Akkorde auf der Gitarre. Ich lernte Country- und Folksongs wie ‚The House Of The Rising Sun’, aber auch Nummern wie ‚Smoke On The Water’ oder ‚Stairway To Heaven’.“ Obwohl Sarah als Musikerin eher eine ruhige, akustisch instrumentierte Gangart pflegte, kamen ihr die Songs der Hardrock-Bands aus den 70ern eines Tages sehr gelegen. Denn als Jen „Hellcat“ Blackwood, Sängerin bei The Creepshow, eine Baby-Pause einlegte, musste Ersatz her. Dieser war mit ihrer jüngeren Schwester Sarah schnell gefunden. Sarah war als Solomusikerin unterwegs, bevor sie als Sarah Sin Gesang und Gitarre bei The Creepshow übernahm. Jen ist mittlerweile wieder im Musikgeschäft aktiv. Gemeinsam mit ihrem Mann, dem The-Matadors-Bandboss Hooch Parkins, tourt sie unter dem Namen Hellcat & The Prowler. Hooch spielte übrigens diverse Saiteninstrumente für Sarahs „Way Back Home“ ein, Jen arbeitete beim Cover mit, Vater Mike half an der Mundharmonika aus und Bruder Ian an Gitarre und Schlagzeug.

Mehr über die talentierte Kanadierin im DYNAMITE 2/09.


Text: Christian Schäfer
Bilder: Marcus Ewers


DYNAMITE 02/09 bestellen
DYNAMITE Abonnieren
auf Facebook teilen

Pocket-Shirt Turret weiß
Pocket-Shirt Turret weiß
39,90€
14,90€
Hemd Douglas blau/weinrot
Hemd Douglas blau/weinrot
59,90€
29,90€
T-Shirt Cat Fight Club khaki
T-Shirt Cat Fight Club khaki
34,90€
9,90€
Chinohose Jewels Leopard
Chinohose Jewels Leopard
44,90€
9,90€
DYNAMITE 30.01.2009
Text: Christian Schäfer Bilder: Marcus Ewers
DYNAMITE 02/09 bestellen
DYNAMITE Abonnieren
auf Facebook teilen

musik country

Verwandte Artikel

Ein neues Leben mit
THE CREEPSHOW

Turbolent ging es in den letzten Monaten zu im THE CREEPSHOW-Lager. Besetzungwechsel gleich in mehrfacher Ausführung sowie ein neues Album, das in den Startlöchern steht. Man darf also gespannt sein, was der Rest des Jahres für die Kanadier bereithält. Wir haben uns die Horrorbilly-Sensation mal zur Brust genommen und sie mit Fragen gelöchert.

The Creepshow

Als Sarah „Sin“ Blackwood damals für ihre schwangere Schwester bei The Creepshow eingesprungen ist, wurde sie über Nacht von der netten Folk-Sängerin zur Horrorpunk-Frontfrau. Zusammen mit ihren männlichen Kollegen „Sick Boy“, „Reverend McGinty“ und „Matt Pomade“ tourt sie seitdem kreuz und quer über den Globus, als sei sie besessen... Nun ist das dritte Creepshow-Album „They All Fall Down“ erschienen und Sarah hat uns erzählt, was Zombies mit unser aller Kindheit zu tun haben und weshalb sie auf Tour manchmal zum Weinen unter die Dusche geht...

The Creepshow -
Psycho Attack!

Als Sarah Blackwood und The Creepshow 2012 getrennte Wege gehen, ist die nächste Tour bereits gebucht. Kurzerhand wird mit Kendalyn „Kenda“ Legaspi Frontfrau Nummer drei angeheuert, der Drummer ausgetauscht und ein zusätzlicher Gitarrist engagiert. Uns haben die Kanadier anlässlich des neuen Albums erzählt, weshalb die Band mit Ex-Sängerin Blackwood kurz vor dem Aus stand und der Line-up-Wechsel die beste Entscheidung ihres Lebens war.

Deadly Synz: The
Last Ride Home

Natürlich sind wir nicht allwissend und lassen uns gern von euch auf interessante CDs und Bands hinweisen.
Newsletter bestellen
weiter
Welche Themen interessiern dich?
Bike Auto Tattoo Musik
Stand:20 February 2019 10:25:24