Harley-Davidson 2015


Harley-Davidson stellt sein Modellprogrammfür das Jahr 2015 vor

 
Harley bedenkt hauptsächlich die Tourer mit Neuerungen für?s Jahr 2015

Es war ein ziemlich aufregendes Jahr. Seit der Vorstellung der wassergekühlten Big Twin-Tourer kamen wir nicht mehr zur Ruhe: Harley legte ein weiteres Brikett mit der 750er „Street“ nach und dann kam auch noch die Elektro-Harley „Project LiveWire“.
Das setzte uns offengestanden ziemlich unter Strom, zumal vieles gegen den Strich der klassischen Harley-Philosophie lief. Um so gespannter waren wir auf die neuen Modelle für das Jahr 2015. Die wurden nun präsentiert. Aber im Gegensatz zur Hochspannung der letzten Neuheiten wird es jetzt wieder gemütlich.

Harley bedenkt hauptsächlich die Tourer mit Neuerungen für?s Jahr 2015

Neuerungen für die Tourer

Die meisten Neuerungen betreffen wieder die Tourer, aber lediglich mit aerodynamischem Feinschliff und ergonomischen Lösungen.
Die Road Glide war mit ihrer rahmenfest montierten Verkleidung immer ein Exot auf dem deutschen Markt. Als „Road Glide Special“ wird sie nach zwei Jahren Aussetzen wieder ins Rennen geworfen. Jetzt sollen neue Lüftungsöffnungen die Luftverwirbelungen im Kopfbereich des Fahrers mindern. Infotainment-System und Fahrwerk wurden aufgewertet, und obendrein verfügt die Road Glide Special nun über ein Bremssystem mit elektronischer Bremskraftverteilung und ABS.
Die neue Harley-Davidson „Street Glide Special“ ist eine voll ausgestattete Version der bisher hierzulande erhältlichen Street Glide. Sie wird vom Twin Cam 103 mit 1690 Kubikzentimetern Hubraum angetrieben, hat eine Batwing-Verkleidung mit Splitstream Luftkanal, dahinter das Infotainment-System und ebenfalls das Bremssystem mit elektronischer Bremskraftverteilung und ABS. Sie rollt auf Leichtmetallgussrädern.
Und die Electra Glide Ultra Limited Low weist mit einem neuen Ergonomie-Paket die niedrigste Sitzhöhe aller Premium-Reisemaschinen auf.

Tief sitzen! Die Electra Glide Ultra Limited Low soll die niedrigste Sitzposition aller großen Serientourer haben

Bremsen fürdie Softails

Alle Softail-Modelle erhalten darüber hinaus ein neues Bremssystem. Es reduziert die erforderlichen Handkräfte am Bremshebel um rund 40 Prozent. Zu den neuen Komponenten gehören der steif ausgelegte Vierkolben-Festsattel der Vorderradbremse mit 34 und 32 Millimeter großen Kolben. Zum Einsatz kommen außerdem neue Bremsbeläge, eine neue 300 Millimeter große Bremsscheibe und ein neuer Hauptbremszylinder mit vergrößertem Kolbendurchmesser.

Die Sondermodelle

Dazu kommen noch zwei neue Modelle in der „Custom Vehicles Operation“ (CVO). Das ist die Sonderreihe mit besonders aufwendigen Features.
Die CVO Street Glide kommt mit einem neuen Boom-Audiosystem mit einer Musikleistung von 600 Watt und vier Dreiwegelautsprechern. Die machen den in streng limitierter Auflage produzierten Bagger zu einer rollenden Konzertarena.
Die CVO Road Glide Ultra beeindruckt mit ihrem Triebwerk. Sie wird vom Screamin’ Eagle Twin-Cooled Twin Cam 110 angetrieben, also sagenhaften 1800 Kubikzentimetern Hubraum. Die CVO-Harleys kann sich nicht jeder Biker leisten. Es ist allerdings stets davon auszugehen, dass viele ihrer Features nach ein, zwei Jahren auch in den Standard-Harleys verbaut werden.

Poster Harley Modelle 2015

Text: M. Ahlsdorf
Bilder: H-D




Cargoshorts New York oliv (Relaxed Fit)
Cargoshorts New York oliv (Relaxed Fit)
59,90€
29,90€
T-Shirt Fäuste Wmn weiß
T-Shirt Fäuste Wmn weiß
19,90€
12,90€
Hemdjacke Quilted Gang
Hemdjacke Quilted Gang
149,90€
99,90€
T-Shirt Regular 2er-Set Men rot
T-Shirt Regular 2er-Set Men rot
14,90€
9,90€
19.11.2014
Text: M. Ahlsdorf Bilder: H-D
auf Facebook teilen

motorrad news

Verwandte Artikel

2014er
Harley-Davidson
Modelle online

Brennend erwartet, hat Harley-Davidson seine Modellpalette für 2014 heute online gestellt. Die wichtigste Neuerung betrift die großen E-Glide Touring-Modelle. Aber auch ein Design-Unfall allererster Güte sorgt für Aufsehen.

Harley-Davidson 2012

Harley-Davidson präsentiert die neuen Modelle für die kommende Saison...

Harley-Modelle 2009

Für die kommende Saison hat Harley-Davidson zwar keine Sensationen angekündigt, aber bei vielen Modellen Modifikationen vorgenommen. Die Company aus Milwaukee ergänzt zum Beispiel die V-Rod-Familie um ein weiteres Mitglied: die V-Rod Muscle

Auspuff für H-D
Street 750 von
KessTech

KessTech hat eine Auspuffanlage für die Harley-Davidson Street 750 entwickelt.
Newsletter bestellen
weiter
Welche Themen interessiern dich?
Bike Auto Tattoo Musik
Stand:27 January 2020 05:38:30 Warning: fopen(cache/42bca65212d7c5a6d702bd732945b01e.html): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/rockandroad.de/httpdocs/index.php on line 163 Warning: fputs() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/rockandroad.de/httpdocs/index.php on line 164 Warning: fclose() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/rockandroad.de/httpdocs/index.php on line 165