Born Free Show 2014


Born Free Show 2014Born Free Show 2014Dass die BF, wie die Born Free Show im Oak Canyon in Südkalifornien, kurz genannt wird, sich verändert hat, ist klar. Von der kleinen Parkplatzshow arbeitete sie sich hoch zum Megaevent, das in diesem Jahr erstmalig über zwei Tage lief und Eintritt kostete – wobei die lächerlichen zehn Dollar fürs Tagesticket nicht der Rede wert sind. Auch wir bekamen die neuen Spielregeln mit. Als Pressevertreter mussten wir unseren Besuch hochoffiziell ankündigen und fanden uns am Donnerstag vor der Show zusammen mit zahllosen Fotografen und Textern, ebenso vielen Sponsoren sowie 27 Bikebuildern und ihren Moppeds beim Harley-Davidson Händler von Orange County wieder. Hier durften wir einen ersten Blick auf eben jene 27 Bikes werfen, die exklusiv für Born Free von den »Invited Buildern« gebaut wurden. Und was wir hier sahen bestätigte sich auch am kommenden Wochenende. Drei Triumphs und eine Indian standen hier, alle anderen Bikes waren Harleys, vorwiegend Pans und Shovels, dazu ungewohnt viele Knuckles. Es mag bezeichnend sein, wenn man bedenkt, dass sich Harley-Davidson zum Hauptsponsor der Born Free Show aufgeschwungen hat, andere sprechen sogar von einem heimlichen Mitveranstalter. Und so sollten uns auch die späteren Bikeshow-Pokale nicht überraschen, die alles abdeckten, was Harley jemals gebaut hat. Sowohl der Pokal fürs beste Bike der Invited Builders als auch der »Best of Show« gingen außerdem an Knuckle-Umbauten. Dass Harley-Davidson zwei Wochen später in Milwaukee seine Knucklehead-Reunion feierte mag Zufall sein, aber doch ein ganz praktischer.
Born Free Show 2014Born Free Show 2014
Was trotz aller, den Amerikanern typischen, Marketingmaßnahmen aber am Ende bleibt, ist eine der besten Bikeshows weltweit. Aus allen Teilen des Landes und dem Rest der Welt sind die Biker angereist, teilweise tagelang auf den eigentlich unfahrbarsten Karren. Nun können zwei Tage unter praller Sonne mit tausenden Motorrädern einen zwar hier und da etwas überfordern, doch zumindest war dieses Jahr mehr Zeit, möglichst viele Leute zu treffen und möglichst noch mehr Bikes unter die Lupe zu nehmen. Dabei hat sich für uns ein kleiner Trend ausgemacht. Neben den ganzen klassischen Choppern, die hier absolutes Hauptthema sind, ebnen sich sportliche Bikes ihren Weg. Aufgeladen mit Turbo, mit Anleihen aus dem Dragstersport, Superbike-Attitude oder als hohe Crosser daherkommend – alle Motorsportbereiche wurden abgedeckt. Auch der weltweit erste Umbau von Harleys Street wurde hier als Premiere vorgestellt, wir zeigen euch das Bike ausführlich ab Seite 16 in diesem Heft. Auch das ist ein Indiz für den eingangs erwähnten Wendepunkt von Born Free. Denn was bis letztes Jahr einfach nur ein Treffen mit sehr vielen guten Motorrädern war, ist auf dem Sprung zum Gradmesser für eine weltweite Umbauszene. Bleibt spannend!

www.bornfreeshow.com





 




Text: Katharina Weber
Bilder: Benjamin Grna




Custombike-Wettbewerb 2013 - Europas größter Umbau-Contest


Custombike-Wettbewerb 2013
Bewerbt euch jetzt zu Europas größtem Umbau-Contest


Ausschließlich in CUSTOMBIKE habt ihr die Chance an Europas größtem Wettbewerb für umgebaute Motorräder teilzunehmen, nur bei uns könnt ihr mit euren Bikes ganz groß rauskommen.
Custombike-Wettbewerb 2013-Anmeldeformular
Der Custombike-Wettbewerb vollzieht sich in vier Schritten:
1. Ihr bewerbt euch mit eurem Bike. Wie immer ist jede Art von umgebauten Bikes erlaubt. Basis und Stilrichtung deines Motorrades sind uns egal, Hauptsache es rockt

2. Aus allen eingesandten Vorschlägen trifft die Redaktion eine Vorauswahl. Unsere Favoriten präsentieren wir ausführlich in CUSTOMBIKE-Ausgabe 9-13

3. Aus dieser Vorauswahl lassen wir unsere Leser durch Briefwahl die Gewinner des Wettbewerbs ermitteln. Die Erstplatzierten zeigen wir euch dann in Ausgabe 11-13

4. Alle Teilnehmer der Vorauswahl haben die Möglichkeit, ihr Bike auf der Messe CUSTOMBIKE 2013 am 6.12. bis 8.12.2013 in Bad Salzuflen einem großen Publikum zu präsentieren. Die sechs Erstplatzierten laden wir zur Show ein, Hotelübernachtung für zwei Personen inklusive. Pokale und Urkunden gibt es obendrauf

Jeder kann mitmachen
Teilnehmen kann jeder, der uns Papierabzüge oder Digitalfotos (nur in hoher Auflösung mit mindestens 300 dpi und auf CD gebrannt) mit zusätzlichem Ausdruck seines Umbaus zusendet. Benötigt werden nur Gesamtansichten des Bikes, keine Details. Bitte denkt daran, dass nicht nur die Ausführung des Umbaus und die optische Wirkung des Motorrades über Teilnahme und Siegchancen entscheiden, sondern auch die Qualität der Fotos. Die Fotos werden nach Abschluss des Wettbewerbs nicht zurückgesendet.
 
Sendet uns die Bilder und das ausgefüllte Teilnahme-Formular an untenstehende Adresse:
Redaktion CUSTOMBIKE
Stichwort: Custombike-Wettbewerb 2013
Markircher Str. 9a
68229 Mannheim

Einsendeschluss ist der 19. Juli 2013


Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
 



Text: CUSTOMBIKE
Bilder: CUSTOMBIKE




CUSTOMBIKE Wettbewerb 2014


CUSTOMBIKE Wettbewerb 2014

Jetzt seid ihr gefragt: Wählt das beste Bike des Jahres!
Auch in diesem Jahr riefen wir zur Teilnahme am größten Umbau-Contest in Europa auf. Die Leser der CUSTOMBIKE haben mehrere hundert Motorräder zur Wahl eingereicht. Aus diesem Fundus hat die Redaktion ihre Favoriten bestimmt. Auf den folgenden Seiten findet ihr diese Vorauswahl – 102 umgebaute Motorräder, so vielfältig und abwechslungsreich wie unser Magazin. Unsere Entscheidung für diese Auswahl haben wir nach bestem Wissen und Gewissen getroffen. Viele, die uns Bilder ihrer Bikes geschickt haben, konnten wir leider nicht berücksichtigen. Nehmt es uns nicht übel, sondern seht es sportlich.

Jetzt seid ihr dran!
Wer die Wahl zum CUSTOMBIKE 2014 aktiv mitgestalten will, der füllt den unten abgedruckten Coupon aus und schickt ihn an unsere Adresse. Es zählen nur die in dieser Ausgabe abgedruckten Original-Coupons. In Ausgabe 11-14 stellen wir dann die von euch gewählten Sieger ausführlich vor. Darüber hinaus werdet ihr sowohl die Erstplatzierten als auch viele weitere Motorräder aus dem Wettbewerb live auf unserer Messe CUSTOMBIKE 2014 vom 5. bis 7. Dezember in Bad Salzuflen bewundern dürfen.

Preise! Preise!
Und es gibt noch weitere handfeste Gründe, warum es sich lohnt, an der Wahl teilzunehmen. Unter allen Wählern verlosen wir als Hauptpreis:
Eine professionelle Werkstattausstattung von Rothewald aus dem Hause Louis – bestehend aus einer Motorrad-
Hebebühne und einem 200-teiligen Profi-Werkzeugkoffer – im Gesamtwert von 650,00 Euro

Rothewald Motorrad-HebebühneRothewald 200-teiligen Profi-Werkzeugkoffer












Aber auch die weiteren Preise lohnen:
2. Preis – Eine hochwertige »Rokker Black Jakket«-Textil-Motorradjacke im Wert von 599,00 Euro
3. Preis – Eine klassische »Navigator-Watch«-Armbanduhr von Triumph im Wert von 195,95 Euro
4. Preis – Eine »Heritage Kit Bag«-Reisetasche von Triumph im Wert von 119,00 Euro
5. Preis – Ein Jahresabo der CUSTOMBIKE im Wert von 64,00 Euro
6.-10. Preis – je ein Buch aus dem Programm des Huber Verlages
11.-20. Preis - je zwei Eintrittskarten zu unserer Messe CUSTOMBIKE 2014

Original-Wahlcoupon im Heft
Tragt die Startnummern eurer Favoriten und eure Adresse ein, klebt den Coupon auf eine frankierte Postkarte und sendet die »Wahlunterlagen« bis zum 12.09.2014 an
Redaktion CUSTOMBIKE
Markircher Str. 9a
68229 Mannheim



 



Text: CUSTOMBIKE
Bilder: Floris Velthuis




Sweatshirt John schwarz
Sweatshirt John schwarz
79,90€
59,90€
Hemd Dragstrip Burning The Road blau
Hemd Dragstrip Burning The Road blau
49,90€
29,90€
Longsleeve Patchwork Wmn weiß
Longsleeve Patchwork Wmn weiß
34,90€
24,90€
Trucker Cap Grade weinrot
Trucker Cap Grade weinrot
29,90€
19,90€
19.08.2014
Text: CUSTOMBIKE Bilder: Floris Velthuis
auf Facebook teilen

motorrad events

Verwandte Artikel

Custombike
Wettbewerb ’08

Vor genau 15 Jahren riefen wir erstmalig unseren CUSTOMBIKE Wettbewerb ins Leben. Die 120 Teilnehmer stellten sich damals in 13 Kategorien der Leserwahl. Die Sieger wurden auf einer Bikeshow in der Spargelhalle von St. Leon gekrönt, und die „Best of Show“-Harley wurde mit immerhin einem Bild im Heft präsentiert.

Custombike Wahl 2006

Deutschland größter Umbauwettbewerb war erfolgreich. So erfolgreich, dass ihr nun zum zweiten Mal wählen dürft. Zusammen mit den Zeitschriften CUSTOMBIKE und DREAM-MACHINES hatten wir im letzten Jahr zum den größten Umbau-Wettbewerb Deutschlands aufgerufen. Denn niemand konnte die Hardcore-Bikerszene besser abdecken als wir:

Skandinavian
Championship

Die Norrtälje Custom Bike Show 2010 bestätigte ihren Ruf als Schrittmacher Europas

Preise reduziert!

Husqvarna Liebhaber kommen jetzt auf ihre Kosten. Einige Vorjahresmodelle sind erheblich im Preis reduziert worden…

Sonntagsausflug:
Dein US Car auf der
Retro Classics 2013

In einer großen Show Area präsentiert und prämiert Motor Maniacs bei der Retro Classics 2013 besondere Leserautos …

Kustom-Kurstadt

Einmal im Jahr verwandelt sich das beschauliche Bad Salzuflen zum unbestrittenen Zentrum der Szene – Es ist Custombike-Time

CUSTOMBIKE 2011

Am ersten Dezemberwochenende rocken wir wieder die Messehallen des beschaulichen Kurorts Bad Salzuflen mit vier prallgefüllten Hallen…

CCE Europe Rookie
Award

Nachwuchs-Schrauber an die Macht! Aftermarket-Gigant Custom Chrome Europe ruft Jungschrauber zum Wettbewerb und sucht den besten Nachwuchs-Customizer 2012.

CUSTOMBIKE-Show 2012
in Bad Salzuflen

In diesem Jahr stand die wichtigste Messe für Motorradumbauten ganz unter dem Motto »20 Jahre CUSTOMBIKE«. Die Namensverwandtschaft von Europas größter Messe für umgebaute Motorräder zu unserem Magazin ist kein Zufall.

Build Da Fukker By
Yourself 2012

Private Custombikes sind ein Ding der Straße und der Hinterhöfe. Und nicht zu vergleichen mit TV Biker Build Offs, die aus unbegrenztem Budget unfahrbare Schüsseln hervorbringen. Wir wollen wissen, wie es anders geht und rufen deshalb in Kooperation mit ride-free.de und dem Chopperforum zum Volks-BBO auf

Custombike-Wettbewer
b 2010

Bewerbt euch für unsere Bikeshows und bringt euer Bike auf eine Poster-Strecke

CUSTOMBIKE 2009

Unser Verlag rockt seit 30 Jahren die Szene. Das feierten wir mit der CUSTOMBIKE auf eine etwas andere Art

Freie Hansestadt

75.000 Bikes auf den Hamburg Harley Days und Sonne satt

Neuer Besucherrekord
bei der
CUSTOMBIKE-SHOW 2013

Drei Messehallen, 25.000 Quadrameter, 330 Aussteller, über 800 radikal umgebaute Motorräder und mehr als 30.000 Besucher – die CUSTOMBIKE-Show bestätigt ihre Position als weltweite Leitmesse in Sachen Motorrad-Customizing.

»Build da
Fukker«-Contests
2014 Finale

Alle drei Teams unseres »Build da Fukker«-Contests haben ihre Bikes rechtzeitig fertiggestellt. Vorhang auf für eine weitere Sternstunde der Garagenschrauber

Best of Custombike
2006

Der Jury aus den Redaktionen der BIKERS NEWS, CUSTOMBIKE und DREAM-MACHINES fiel die sicher nicht einfache Aufgabe zu, aus den rund 150 Custombikes der Bike-Shows die Sieger der einzelnen Kategorien auszuwählen. Hier die Ergebnisse langer Diskussionen und Fachsimpeleien:Best Chopper: Andreas Eriksson aus Schweden konnte es kaum fassen, und schon fiel ihm auf der Bühne der Pokal aus der Hand.

Der
TM-Nachwuchs-Contest
2014

Newcomer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz: aufgepasst! Es ist an der Zeit, eure Unterlagen für den TätowierMagazin-Nachwuchs-Contest 2014 einzureichen.

Born Free Show 2014

California Bound - Die sechste Ausgabe der Born Free Show markierte einen Wendepunkt in der Geschichte der Veranstaltung, da waren sich alle einig. Immer noch verdammt lässig das Ganze – aber eben auch hochprofessionell
Newsletter bestellen
weiter
Welche Themen interessiern dich?
Bike Auto Tattoo Musik
Stand:19 December 2018 11:15:49