Dutch Prodigy ? Harley-Davidson Sportster


Harley-Davidson SportsterAusgedacht von einem Rookie: Hinter einer klassischen Kulisse arbeitet ein Harley-Davidson Evolution-Sportster-Aggregat

Es gibt nur wenige Nachwuchsschrauber, die so talentiert sind und so viel Leidenschaft mitbringen wie Paul aus Nord-Holland. Der Jungspund jobbt sechs Tage pro Woche in einem Chopper-Laden und seine knappe Freizeit verbringt er zu einem großen Teil in seiner Werkstatt zu Hause, um sich dort seinen eigenen Projekten zu widmen. Das sind im Wesentlichen der Umbau eines alten VW zum Hotrod und sein wirklich erstaunliches Erstlingswerk, das wir hier vorstellen. Begonnen hat er mit dem Aufbau seiner Interpretation eines »Vintage Racers« vor vier Jahren, da war er gerade mal 17 Jahre alt. Es gab nur die grobe Idee, wie sein persönliches Bike aussehen sollte. Es sollte ein Chopper werden, aber auch einen optischen Einfluss der klassischen Rennmaschinen sollte man erkennen können. Und preiswert sollte es sein, so viel war klar. 
Daher fiel die Entscheidung, welcher Motor zum Einsatz kommen sollte, relativ leicht. Dass es dann dieses 1200er-Evo-Sporty-Triebwerk aus 2004 wurde, erklärt Paul so: »Ich mag die neueren Evo-Motoren mehr als die alten, weil die Zylinder größer sind.«
Harley-Davidson Sportster
Den Motor bekam Paul günstig, das gesparte Geld konnte er in einen Hardtail-Rahmen investieren. L&L Choppers lässt seine Rahmen in Schweden anfertigen. Dort konnte man auch Pauls Vorgaben erfüllen: einen gebogenen Einzelrohr-Unterzug und den Oberzug länger als normal: »Weil ich ziemlich groß bin.« Paul montierte ein 18- Zoll-Hinterrad und ein 23er-Vorderrad, um eine ausgewogene Linie zu erreichen. Zusammen mit der Retro-Springergabel ergab sich nun die endgültige Form des Projektes. Als Nächstes musste ein Tank ausgesucht werden. Groß musste dieser sein, wegen des langen Oberrohrs. Aber die großen Tanks waren alle viel zu breit und außerdem konnte man so den Motor nicht mehr richtig sehen. Also: Sonderanfertigung, aber natürlich selbst gemacht. Schon in der Schule hatte Paul die Grundkenntnisse im MIG-Schweißen erlernt, aber für den Tank sollte es TIG-Schweißen sein. Mit einer geliehenen Ausrüstung hat er sich dann in nur zwei Wochen selbst das TIG-Schweißen beigebracht. Für die Befestigung des Tanks hatte er eine besondere Idee. Ein dem Radius des oberen Rahmenrohrs angepasstes Rohr wurde halbiert und oben an den Tank geschweißt. Ein ebenfalls angepasster Rundstahl mit besonderen Halterungen aus Messing ergänzt nun die auffällige Vorrichtung, die den Tank hält. Harley-Davidson Sportster
 

Den Umgang mit einer Drehbank erlernen war der nächste Schritt, den Paul unbedingt machen wollte. Und wie nicht anders zu erwarten, hat er auch diese Hürde genommen. Nachdem dann auch Öltank, Lenker, Hebel, Batteriekasten und Fußrasten angefertigt waren, war erst einmal ein ausgiebiger Praxistest angesagt. Für den Basislack war Ramon verantwortlich, die Linien und Blattgold-Applikationen stammen von El Cheapo aus Belgien.
Harley-Davidson Sportster
Fast alles an diesem Motorrad ist von Paul selbst erdacht und angefertigt.  Die vier Jahre Bauzeit sind der steilen Lernkurve geschuldet, die Paul sich selbst zur Pflicht gemacht hat und natürlich dem knappen Budget, das immer wieder für Ansparzeiten verantwortlich war. Wir sind offiziell beeindruckt.



Text: Lutz Tiemann/Grizzly
Bilder: Grizzly




19.04.2013
Text: Lutz Tiemann/Grizzly Bilder: Grizzly
auf Facebook teilen

motorrad bike-portraets

Verwandte Artikel

Dutch Prodigy –
Harley-Davidson
Sportster

Ausgedacht von einem Rookie: Hinter einer klassischen Kulisse arbeitet ein Harley-Davidson Evolution-Sportster-Aggregat

Hardtail Buell

Sportlicher Motor im starren Rahmen, geht das? Klar, wir zeigen’s euch…

Benelux Homebuild

Die Szene in Belgien, den Niederlanden und in Luxemburg ist kreativ und bunt wie Downtown Amsterdam. CUSTOMBIKE wirft einen Blick über die nicht mehr vorhandenen Grenzen

V-Rocker

Best of Show auf der Erlebnis Motorrad in Mannheim räumte der schlanke Sportster-Eigenbau von Bike Project ab
Newsletter bestellen
weiter
Welche Themen interessiern dich?
Bike Auto Tattoo Musik
Stand:12 August 2020 10:57:57 Warning: fopen(cache/7eda8c23b21d310f7095ee11cbb7f8c0.html): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/rockandroad.de/httpdocs/index.php on line 163 Warning: fputs() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/rockandroad.de/httpdocs/index.php on line 164 Warning: fclose() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/rockandroad.de/httpdocs/index.php on line 165