BIKERS NEWS 26.06.2009
Text: Andreas Rilz Bilder: Andreas Rilz
BIKERS NEWS 07/09 bestellen
BIKERS NEWS Abonnieren
auf Facebook teilen

motorrad berichte

Verwandte Artikel

The Big Easy

Die fahrdynamischen Qualitäten der Suzuki M 1800R sind unbestritten. Aber das schwülstige Design spaltet die Lager. CUSTOMBIKE fühlt einer moderat verschlankten und kräftig individualisierten Intruder auf den Zahn

Das Ding mit dem
Bling

Der geistige Vater aller Blings heißt Bill Dodge. Umbau-Novize Andy Bergin tritt mit seiner rattigen Ironhead-Sportster voll in die Fußstapfen des kultigen Originals

Geschichtsstunde

Eine Harley-Davidson Sportster 1200 portraitiert die Firmengeschichte ihres Erbauers

Dukati

Fred Kodlin baut ausschließlich High End-Bikes mit US-V2. Falsch! Jetzt hat sich der Masterbuilder eine Ducati Hypermotard vorgeknöpft
Newsletter bestellen
weiter
Welche Themen interessiern dich?
Bike Auto Tattoo Musik

Kerberos


Eine Sportster ist für viele der Einstieg in den amerikanischen Traum. Und manche bleiben dabei. Sie scheren sich nicht um das Vorurteil, dass die Sportster ja nur eine „kleine“ Harley sei

Stephan aus Berlin jedenfalls wollte es gar nicht größer, er wollte es nur besser. Seine erste Sportster hatte er sich im Jahr 2006 zugelegt, sie lief noch als Vergaser-Modell. Zwei Jahre lang war er damit glücklich, bis er auf unserer CUSTOMBIKE in Bad Salzuflen im Dezember 2008 einen Umbau von Fred Kodlin entdeckte. Auch der Star-Customizer aus dem hessischen Borken hatte sich an einer Sportster versucht.
Genau so was wollte Stephan auch haben: Es sollte auf seine 1,90 Meter zugeschnitten sein, samt Tieferlegung und gemäßigtem Ape. Schnell war alles unkonventionell per Handschlag mit Kodlin vereinbart. Im Januar dieses Jahres stand die Maschine in Kodlins Werkstatt. Drei Monate später, pünktlich zum Saisonbeginn, konnte Stephan seine Neue abholen.

Tiefer sitzen und ehrlicher fahren


Das auf der CUSTOMBIKE ausgestellte Model hieß „Chainsaw“. Es diente als Basis für das, was Kodlin nach Stephans ganz persönlichen Wünschen umbaute, und so kam ein eigenes Modell heraus. Es ist urig und ehrlich geworden.
Noch immer schlägt das Herz eines Harley-Motors, der Charakter aber ist rau und sinnlich. „Tiefer sitzen und ehrlicher fahren“ hieß es im Lastenheft. Das funktioniert mit Starrrahmen, Kodlin Springergabel, Sattelfederung und dicken Reifen. Vorn und hinten drehen sich 16“ Räder in den klassischen Bobber-Maßen 5.00-16. Dadurch entsteht eine knuffige Optik, und der kurze Radstand ermöglicht ein wendiges Fahrverhalten …

… weiter gehts in der aktuellen BIKERS NEWS Juli 2009

Kodlin Bobber
Star-Customizer bauen nicht nur Bikes für die Show, ihre Maschinen bewähren sich auch
auf der Straße


Kodlin Bobber
Der kurze Radstand verleiht der Sporty ein agiles Fahrverhalten

Kodlin Sporty
Andreas und Stephan auf ihren Sportstern. Die gelbe Sporty ist eine H-D Special Edition
von 1989


Text: Andreas Rilz
Bilder: Andreas Rilz


BIKERS NEWS 07/09 bestellen
BIKERS NEWS Abonnieren
auf Facebook teilen

Stand:25 May 2020 07:28:10 Warning: fopen(cache/26c80f8548603ebe756ba492efdf9c35.html): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/rockandroad.de/httpdocs/index.php on line 163 Warning: fputs() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/rockandroad.de/httpdocs/index.php on line 164 Warning: fclose() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/rockandroad.de/httpdocs/index.php on line 165