BMW in der Krise?


BMW in der KriseAller Anfang ist schwer

Für den Traditionsmotorradhersteller BMW bestimmt sogar schwerer als erwartet. Voll motiviert und engagiert hat sich das Team nach einer nur kurzen Vorbereitungsphase zum schwersten Wettbewerb der Welt gestellt: Der WEC – nur der Erfolg ist bisher fast gänzlich ausgeblieben.

Die Enduro-Welt rätselt, ein paar sind geschockt, andere lachen sich ins Fäustchen: Den Einstieg von BMW in die Enduro-Weltmeisterschaft haben sich viele anders vorgestellt.
Nochmals von ganz vorne: Nach dem Debüt im Jahr 2007 in der Deutschen Meisterschaft mit Sascha Eckert und verschiedenen WEC-Einsätzen von Eckert und Joel Smets war eigentlich jedem klar, dass BMW richtig ernst machen will. Mit den ersten Einsätzen in der GCC wurde die G 450 X der Öffentlichkeit präsentiert. 2008 machte das Bike mit der außergewöhnlichen Konstruktion richtige Schlagzeilen und Sporterfolge in allen Bereichen blieben nicht aus. Der Podestplatz von Simo Kirssi beim Weltmeisterschaftslauf in Polen war für das Team letztendlich der Startschuss: 2009 wollte BMW in der WEC kräftig mitmischen und am Ende am liebsten mit dem Titel daraus hervorgehen.
Um dieses Ziel zu erreichen, wurde kräftig investiert. Lange wurde spekuliert, welcher Fahrer für das Projekt „WM-Titel“ in Frage kommen würde. Im November letzten Jahres platze die Bombe: Mit Juha Salminen, David Knight, Marko Tarkkala und Simo Kirssi stellte BMW ein WM-Team vor, vor dem sich selbst die Konkurrenz fürchtete.

Der siebenmalige Weltmeister Juha Salminen ging in der E2 an den Start, mit dabei auf der G 450 X sind Simo Kirssi und Jean Goblet. Der zweifache Weltmeister und Spezialist für extreme Sachen David Knight und der Vize-Weltmeister Marko Tarkkala sind auf einem Prototypen mit aufgebohrtem 450er Motor mit 480 Kubikzentimetern unterwegs und versuchen ihr Glück in der Klasse E3 …

Den kompletten Artikel findest Du in der dirtbike Ausgabe 4/09!

BMW Team
BMW Racing-Team mit ihrem aufgebohrten 450er Factory-Renner
BMW-Pilot in Aktion
David Knight pflügt sich durchs Gelände …

Text: Andreas Güldenfuß
Bilder: BMW




29.05.2009
Text: Andreas Güldenfuß Bilder: BMW
auf Facebook teilen

motorrad berichte

Verwandte Artikel

David Knight
verlässt BMW
Motorrad Motorsport

Mit sofortiger Wirkung trennen sich David Knight und das Offroad Team von BMW Motorrad Motorsport. Der frühere zweifache Enduro Weltmeister und Gewinner der US Grand National Cross Country war erst zu Beginn der Saison 2009 zum Offroad Team von BMW Motorrad Motorsport gestoßen. Die Trennung während der laufenden Enduro Rennsaison erfolgt im gegenseitigen Einvernehmen …

Dragster Biker

Die Konkurrenz in der Super Twin Top Gas Bike Klasse ist groß, und die Zeit rennt dem Team des Knight Riders MC davon. Erst kurz vor dem Rennwochenende trudeln die neuen Kolben ein. Sie wurden speziell in den USA angefertigt.

German Cross Country

Nachdem in Walldorf eher Enduro-Qualitäten gefragt waren, kamen in Mernes und Goldbach mehr die Motocross-Spezialisten auf ihre Kosten...

Rolling Wheels MC:
Unimoto
Meisterschaft

Auf seinem Wiesenfest trug der Rolling Wheels MC die erste Internationale Deutsche Unimoto Meisterschaft aus Als dreizehnter startet der amtierende Weltmeister: Das G7 Team aus der Schweiz.
Newsletter bestellen
weiter
Welche Themen interessiern dich?
Bike Auto Tattoo Musik
Stand:28 May 2020 03:08:15 Warning: fopen(cache/64985f894fba71fef26aac76b6e62ffb.html): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/rockandroad.de/httpdocs/index.php on line 163 Warning: fputs() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/rockandroad.de/httpdocs/index.php on line 164 Warning: fclose() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/rockandroad.de/httpdocs/index.php on line 165