Musikbox und Straßenkreuzer Festival - The Jukin` Castle


Straßenkreuzer am WasserschlossWer Kaunitz kennt, wird sich ebenso in Wendlinghausen wohl gefühlt haben – kein Wunder, ist es doch der selbe Veranstalter. Das Wasserschloss in Wendlinghausen hat Charme und ist in der Vergangenheit schon oft Kulisse für diverse Veranstaltungen gewesen. Dieses Wochenende sollte ganz im Zeichen der 50-er Jahre stehen.

Rund um dem Schlosspark tummelten sich die Händler in den ehemaligen Ställen, Gewölbehallen und Gesindehäusern. Und es gab wie immer ordentlich was zu sehen: Altes, Neues und Kurioses. Leider trübte der Regen die Stimmung und auch die Anzahl der im Titel der Veranstaltung beworbenen Straßenkreuzer war eher überschaubar.

Ein schönes Hinterteil...Das ist sicherlich nicht weiter verwunderlich, denn selbst kleine Festivals müssen erst mal etabliert werden, um die Massen anzulocken. Das Festival war trotz dieser ungünstigen Voraussetzungen recht gut besucht, was natürlich daran lag, dass sich die hartgesottenen Rock’n‘Roller nicht von ein paar Regentropfen abschrecken lassen.

Si Cranstoun war der Mainact beim Jukin' CastleUnd natürlich trug der Hauptakt Si Cranstoun dazu bei, dass man "da eben durch musste". Und wer jemals Si Cranstoun live erleben durfte, weiß, warum das Warten sich gelohnt hat. Der Brite ist nicht nur ein charismatischer Sänger (mit einer Wahnsinnsstimme), sondern auch ein begnadeter Entertainer.

Danny and the ChicksZwischendurch haben die Downhomers immer wieder die Leute beschallt und versucht die Stimmung aufrecht zu erhalten. Ebenso Danny and the Chicks, die etliche Cover von sich gaben und das Publikum zum Tanzen animierten – eine echte Rampensau, die dort auf der Bühne eine gute Show ablieferte.

Zwischen den musikalischen Acts gab es nette kleine Aufführungen, und wer Langeweile verspürte, lustwandelte durch die Hallen, um sich mit allen möglichen Firlefanz oder Klamotten einzudecken.

Stilechte AugenweidenBassslaps gehören zum Rock'n'RollAuch für den Magen gab es wieder reichlich. Das muss man dem Veranstalter echt lassen, das passt immer.

Trotz Regen war "The Jukin' Castle" eine recht gelungene Veranstaltung für jung und alt. Einzig die gesalzenen Preise waren der Grund für leicht säuerliche Gesichter und so mancher ließ sich vermutlich davon abschrecken. Es wird wohl Zeit für eine zweite Wirtschaftswunderzeit.



Text: MN
Bilder: © MN




Jacke MA-1 dunkelblau
Jacke MA-1 dunkelblau
159,90€
109,90€
T-Shirt Hardcore For Life weiß
T-Shirt Hardcore For Life weiß
34,90€
12,90€
Pocket-Shirt Heavy Weight weiß
Pocket-Shirt Heavy Weight weiß
29,90€
24,90€
T-Shirt Death Riders Never Cry
T-Shirt Death Riders Never Cry
29,90€
14,90€
11.09.2013
Text: MN Bilder: © MN
auf Facebook teilen

auto events

Verwandte Artikel

Trans-Siberian
Orchestra: Night
Castle

Bereits seit einigen Jahren sind die früheren Savatage-Musiker um Jon Oliva als TSO in den Staaten ein ganz großes Ding. Jedes Jahr um Weihnachten füllen sie dort große Hallen und Arenen.

The Return to
Rock´n´Heim

Der Hockenheimring, eigentlich bekannt durch legendäre Formel 1-Rennen, ist seit 2013 auch als Festival Location in Erscheinung getreten. Der große deutsche Veranstalter Marek Lieberberg (MLK) hat hier neben Rock am Ring ein weiteres Mammut-Festival aus der Taufe gehoben.

Si Cranstoun

Jeder, der mit Si Cranstouns Promo-Nummer „Dynamo“ in Berührung kommt, wird von einem ganz besonderen Virus gepackt: dem Tanzfieber! „Grandios“, sensationell“, „Die beste Tanznummer seit Langem“ – die Kommentare sparen nicht mit Superlativen. Kein Wunder, denn der treibende Beat von „Dynamo“, angelehnt an Jackie Wilson’s „Reet Petite“, geht so dermaßen in die Beine, dass die Tanzfläche Kopf steht und sich niemand diesem hypnotischen Groove entziehen kann.

Veranstaltung
abgesagt!

Zagreb ist gecancelt! Zum ersten Mal in der Geschichte der Night of the Jumps muss eine Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden.
Newsletter bestellen
weiter
Welche Themen interessiern dich?
Bike Auto Tattoo Musik
Stand:19 December 2018 11:35:59