Wähle den TätowierMagazin-Nachwuchstätowierer 2014


Atomic-Farben

Wählt eure drei Favoriten. Bewertet bitte so, wie dies auch bei sportlichen Wettkämpfen gemacht wird – also Gold, Silber und Bronze.

Jenny B’s Tattoo stellt dem Sieger einen Stand auf der Tattoomenta, der Tattoo-Show in Kassel vom 8. bis 9. November zur Verfügung! Außerdem erhalten die ersten drei Gewinner ein ausführliches Künstlerporträt im TätowierMagazin.

Bunte Aussichten für die Plätze 1 bis 10: Tattoo-Farben von Atomic Tattoo Ink, gesponsert von der Tattoo-Tools GmbH!

Aber auch die nachfolgenden Plätze gehen nicht leer aus: Alle zehn Tätowierer/innen der Endrunde erhalten ein Set Tattoofarben von Atomic Tattoo Ink, ebenfalls gesponsert von Tattoo-Tools GmbH!.

4-10 Platz: Je 10 x 30 ml Atomic-Farben.
3. Platz: Je 20 x 30 ml Atomic-Farben.
2. Platz: Je 30 x 30 ml Atomic-Farben.
1. Platz: Je 60 x 30 ml Atomic-Farben nach Wahl.

Voten könnt ihr bis zum 24. September. In der Novemberausgabe des TätowierMagazins werden wir euch dann den diesjährigen Gewinner vorstellen.



Die Kandidaten der Vorauswahl


Carola Deutsch  • Alter: 24 Jahre  • Tätowiert seit 3 Jahren
Aktuell bei:
DECASA Kreativstudio
Franziskanerplatz 7
8010 Graz (AT)

Carolas Arbeiten im Sketch- und Watercolour-Stil zeichnen sich nach ihrer eigenen Einschätzung durch einen spannenden Mix aus Geometrie, Linienführung und malerischen Elementen aus.
Sie ist davon fasziniert, solche Kunst auf das Medium Haut zu übertragen, und denkt, dass das wunderschöne Kombinationen mit vielen Möglichkeiten bietet.

Peter Hilgers  • Alter: 26 Jahre  • Tätowiert seit 2,5 Jahren
Aktuell bei:
Tinten-Manufaktur
Hirschgraben 3, 52062 Aachen

Nicht ausschließlich, aber vorwiegend Black-and-Grey sind die Arbeiten, die Peter zum Contest einreicht.
Realistic ist sein Lieblingsstil, den er sich weitgehend selbst beigebracht hat. Kreative Selbstverwirklichung und die Möglichkeit, seine Kunst zu verwirklichen, ohne zu verarmen, sind die Gründe, warum er vor zweieinhalb Jahren mit dem Tätowieren begann.

Michel Meier  • Alter: 27 Jahre  • Tätowiert seit 2 Jahren
Aktuell bei:
Heaven of Colours
Peter-Breuer-Straße 10
08056 Zwickau

Als Schüler von Randy Engelhard in dessen Studio Heaven of Colours legt Michel stilistisch seinen Schwerpunkt ebenfalls auf Realistisches und Abstraktes.
Schon als Kind leidenschaftlicher Zeichner, begeistert sich Michel seit Ewigkeiten für Tätowierungen und beansprucht für sich selbst, jedes Tattoo mit großer Sorgfalt umzusetzen.

David Giersch  • Alter: 32 Jahre  • Tätowiert seit fast 2,5 Jahren
Aktuell bei:
True Color Arts
Pfarrstraße 136
10317 Berlin

»Aquarealistix« nennt David seinen Stil, in dem er realistisch gestochene Elemente mit zusätzlichen Farbakzenten durchzieht. Viele seiner Arbeiten sind aber rein in Realistic gehalten.

Der Autodidakt wurde Tätowierer, nachdem ihn mehrere Freunde und ein ihm bekannter Tätowierer dazu ermutigt hatten.

Rachel Entartet  • Alter: 24 Jahre  • Tätowiert seit 3 Jahren
Aktuell bei:
Stechwerk Zürich
Langstraße 242
8005 Zürich (CH)

Das Spannende am Tätowieren ist für Rachel, dass der Tätowierer Teil des Austauschs zwischen Mensch und Kunst ist.
Grund genug für sie, sich das Handwerk weitgehend selbst beizubringen. Ihre Arbeiten im Stile des Farbrealismus, des Grafischen und des Aquarells sind für sie nicht nur Motive; vielmehr sagt Rachel, sie verpacke in jedem Tattoo ein Stück ihres Herzens.

Aylin Pesket  • Alter: 22 Jahre  • Tätowiert seit fast 2 Jahren
Aktuell bei:
King Rich Tattoo
Schwanenstraße 11
72336 Balingen

Nachdem Aylin keinen Bock mehr hatte, bei Schlecker zu arbeiten, lernte sie bei Lord-Captain-King-Rich-Skywalker das Tätowieren.

Ihre eingereichten Arbeiten sind traditionell, sie reichen von Old-School-Symbolen über Schriftzüge bis hin zu Comic-Motiven.

Thomas KST  • Alter: 25 Jahre  • Tätowiert seit fast 2,5 Jahren
Aktuell bei:
Tintenkunst Tätowierungen
Carl-Petersen-Straße 120
20535 Hamburg

Thomas sammelte erst Tattoos auf seiner Haut, bevor er selbst einen Freund tätowieren konnte und wusste: »Das ist es!« Also ging er bei Christian Hensen in die Schule. Seine Tattoos sind vor allem im traditionellen Stil gestochen. Thomas sagt von sich selbst, er sei insbesondere handwerklich begabt, und seine Arbeiten beschreibt er als besonders solide und sauber.

Mo Mori  • Alter: 37 Jahre  • Tätowiert seit 3 Jahren
Aktuell bei:
Signs and Wonders
Samariterstraße 34
10247 Berlin

Mo liebt Kunst in all ihren Formen, doch Zeichnen ist ihre große Leidenschaft.
Haut als Medium, findet Mo, gibt einem Motiv Leben.

Als weitgehende Autodidaktin hat sie sich einen Stil zwischen Fine Lining und Neo-Traditional erarbeitet, den sie gerne mit Wild-Life-Elementen ausarbeitet.

Max Lugitsch  • Alter: 25 Jahre  • Tätowiert seit 3 Jahren
Aktuell bei:
Mystery Touch Tattoo
Ludwig-Binder-Straße 9
8200 Gleisdorf (AT)

Von seinem Studium war Max nur mäßig begeistert; als sich ihm dann die Gelegenheit bot, bei den Tätowierern des Mystery-Touch-Studios zu lernen, ergriff er die Chance und ging bei Andy, Mario Posch und Sebo in die Schule.Max versteht sich als eine Art Allrounder, bezeichnet Comic, Traditional, New School und Japanese als seine bevorzugten Stile.

Blaine Cellerdoor Rose  • Alter: 22 Jahre  • Tätowiert seit fast 2 Jahren
Aktuell bei:
Glorious Ink Tattoo
Greifswalder Straße 8
10405 Berlin

Von Shop-Inhaberin Christin Glorious-Ink hat der junge Hauptstädter das Tätowieren gelernt.
Seine Motivation: Er wollte einen Job, in dem er seine Kunst verwirklichen und Menschen glücklich machen kann. Mit seinen Arbeiten will Blaine zeigen, dass der von ihm bevorzugte Comic-Stil mehr sein kann als nur ein witziges Tattoo to go.

 

Meine Favoriten


Rang 1 
Rang 2 
Rang 3  
 
 

Die möglichen Gewinne für euer Voting:


Auch Ihr habt die Möglichkeit tolle Preise für eure Votings zu gewinnen!

1x
Wir verlosen die Unisex-Vans-Sneakers »Madero Suede«. Hier bitte: Schuhgröße angeben.

1x
Wer in männlicher Weise gut und locker gekleidet sein will, für den verlosen wir ein Vans-Klamotten-Paket für Herren, bestehend aus Vans-Hemd »Wade«, einem Vans-Hoodie (»Lobo Loco«) und einer Vans-Sonnenbrille »Spicoli«. Bitte gebt eure Größen mit an.

5x
Wer sich für die Geschichte des Tattoos interessiert, hat sicher Freude an Jörg »Monte« Kleins Buch »Mana – Die Geheimnisse der marquesischen Tätowierung«. Darin begibt er sich mit dem Rucksack auf eine abenteuerliche Spurensuche der Tätowierkultur in der Südsee. Wir verlosen das Buch fünfmal.


5x
Für die richtige Pflege von Tätowierungen verlosen wir fünf Pakete der veganen Produkte von Tattoomed. Jedes Set besteht aus einer After-Tattoo-Creme, einem Cleansing-Gel und der Color-Protection. Weitere Infos unter www.tattoomed.de

1x
Wer auf ein weibliches, ebenso stylisches wie legeres Outfit setzt, hat die Chance auf unser Klamotten-Paket für die Dame, bestehend aus einem Abbey-Dawn-Mantel »Tough Crowd Teddy«, dem Iron Fist-Oversize-Shirt »Hell Kitty Drape« und einer Vans-Sonnebrille »Viber Shades«. Wenn ihr das gewinnen wollt, schreibt bitte die notwendigen Größen hinzu.


3x
Wir verlosen dreimal das Straßen-Action-Krimi-Video-Spiel »Watch Dogs« von Ubisoft. Darin hackt ihr euch in der Rolle von Aiden Pearce in die digitale Überwachungs- und Steuerungssysteme von Chicago, um euch an denjenigen zu rächen, die eurer Familie Leid zugefügt haben. Wenn ihr dieses actionreiche Game gewinnen möchtet, gebt bitte die Plattform (PS3, Xbox 360, PS4, PC, Wii U) mit an und sendet einen Nachweis eurer Volljährigkeit ein (Foto/Kopie des Personalausweises).

4x
Die für Mal- und Zeichenkunst bekannten Niederlande haben etliche tolle Tätowierer hervorgebracht. Wir verlosen viermal das Buch »Dutch Tattoo Studios«, in dem sich Neil Dalleywater und André van Zomeren den Tattoo Artists in dem kleinen Königreich widmen.

Wir werden uns bemühen, euren Wünschen so weit es geht nachzukommen, eine Gewinngarantie oder ein Recht auf einen bestimmten Gewinn besteht aber nicht.


Mein Wunschgewinn
Wir werden uns bemühen, euren Wünschen soweit es geht nachzukommen, eine Gewinngarantie oder ein Recht auf einen bestimmten Gewinn besteht aber nicht.


Größe/Plattform/Zusatzangaben


Größe/Plattform/Zusatzangaben

Wohin mit dem Gewinn?
Vorname
Name
Straße
Land
PLZ/Ort

Für Rückfragen bitte unbedingt angeben:
Telefon
E-Mail
 
Sicherheitszahlencode eingeben. Wozu?

»» «« 


Einsendeschluß ist der 24.09.2014.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gewinne können nicht in bar ausgezahlt werden. Wer mogelt wird disqualifiziert.



Raglan-Shirt Stay Gold
Raglan-Shirt Stay Gold
29,90€
14,90€
Retro-Bluse 50er Virginia
Retro-Bluse 50er Virginia
39,90€
14,90€
Longshirt Queen Of The Roads
Longshirt Queen Of The Roads
32,90€
24,90€
T-Shirt Time Is Running beige
T-Shirt Time Is Running beige
39,90€
19,90€
Meldungen des Monats

Verstellbare
Auspuffanlage für
Sportster Roadster
von Jekill &
Hyde

Die Roadster ist das erste Modell von Harley-Davidson, welches schon nach der neuen Regelung für Fahrgeräuschmessung seine EU-Zulassung bekommen hat. Die Dr. Jekill & Mr. Hyde Company hat darauf sofort darauf reagiert und liefert für das Model das Auspuffsystem schon nach den neuen Messmethoden der ECE R 41-04 aus.

Der Honda-Mann

Sie werden rar, die alten Schrauber. Jene, die von Anfang an dabei waren. Die oft gerufene „Alte Garde“. Hier ist so einer dieser alten Öltrinker und Schraubenkauer, deren unendlicher Erfahrungsschatz Archiv und Mahnung für uns sein soll. Ein Stück Motorradkultur: Werner Schaaf aus Rastatt

Last Hero Standing

Als die Dicke 1995 auf den Markt kam, war von Oldschool noch nicht die Rede. Dabei waren die hubraumstarken Naked Bikes vom Schlage­ einer 1100er-Zephyr bereits Coverversionen der ersten Big Bikes aus den 70er Jahren. Yamaha­ sprang mit der XJR vergleichs­weise spät auf den Zug auf, schwingt dafür aber als Einziger der ­großen Vier bis heute ununterbrochen die Fahne für den luftgekühlten Four

Suzuki DR 650

Das Diamond Atelier in München steht für urbane Inspiration mit urtümlicher Handwerkskunst – eine Entwicklung in der Customszene, hier demonstriert an Suzukis DR 650

West Ride Story

Mit dem Sauerland, dem Westerwald und den von der Mosel getrennten Regionen Eifel und Hunsrück gilt es auf der MSD-Westroute geballte Mittelgebirgsfaszination zu erleben. Mit einer unschlagbaren Bikertreffkultur findet der Benzingesprächssuchende im Westen der Republik sein Kommunikationsparadies.

Weltreisende

Nach dreizehn Jahren Abstinenz kehrt Honda mit der legendären Africa Twin zurück in den Motorradmarkt. Dort wartet bereits der alte Konkurrent Yamaha mit der ebenfalls nicht minder legendären Super Ténéré auf den Schlagabtausch.

Gesicht in der Menge

Schon wieder so ein Yard-Built? Ich kann’s nicht mehr sehen. Hoppla, das ist ja eine schicke Yamaha XV 950. Von Kingston Custom? Ach, der Oehlerking hat das Ding gebaut. Muss ich haben

Das bürgerliche
­Wohnzimmer

BMW-Zweiventiler-Umbauten sind gerade schrecklich in Mode. Der Aufruf „RETTET DIE ORIGINALE“ kann im Falle einer R 80 RT aber getrost vergessen werden. Die originale Schrankwand als Ver­kleidung ist einfach zu ­hässlich, als dass sie bestehen dürfte

Einfach nur gewaltig

Auf dieser Reise durch die Pyrenäen jagt ein landschaftliches Highlight das nächste. Die knapp 1800 Kilometer lange Rundtour führt vom östlichen französischen Pyrenäenvorland bis in die Hochgebirgsregionen im Westen und über Andorra wieder zurück.

Sanfter und schärfer

Was unsinnig klingt, ist kein Widerspruch: Triumph hat die sportlichen Talente der Tiger Sport weiterentwickelt und zugleich den Fahr- und Reisekomfort erhöht.

Rider oder Mamba?

Nein, es geht hier nicht um den Vergleich von Süßigkeiten, gleichwohl uns dieser bestimmt ebenso viel Spaß bereitet hätte. Es geht einmal mehr um das Thema GPS-Navigation.

Open House bei Moto
Guzzi

Vom 9. bis 11. September 2016 trifft sich die Moto-Guzzi-Szene wieder in Mandello del Lario. Beim Open House – den Tagen der offenen Tür – ist das historische Moto-Guzzi-Werk für alle Freunde, Fans und Interessenten geöffnet.
Newsletter bestellen
weiter
Welche Themen interessiern dich?
Bike Auto Tattoo Musik