Moho Motorradhotels

Icelandic Tattoo Expo


Icelandic Tattoo Expo

Die Tattoo-Convention auf der Insel der
Trolle, Elfen und Wikinger


Island ist die Traumdestination für Naturfreunde. Eine Insel bekannt für Vulkane, Gletscher, gute Musik sowie Unmengen von Schafen und Pferden. Dass auf der entlegenen Insel aber auch richtig schöne Tattoos gestochen werden, wissen wir schon seit einiger Zeit. Svanur von Tattoo og Skart organisierte bereits zum zweiten Mal die enorm erfolgreiche Icelandic Tattoo Expo in der Hauptstadt Reykjavik.
 

Tätowierer Kai-Uwe Faust in Island, verziert mit schwarzen Motiven aus der Geschichte und Kultur Skandinaviens.
Schon im vergangenen Jahr hat die erste Icelandic Tattoo Expo eingeschlagen wie ein Blitz und eine Welle der Begeisterung in dem entlegenen europäischen Land ausgelöst. Svanur, Andres und ihr Team hatten einen tollen Job gemacht und mit viel Liebe und Leidenschaft für Tätowierungen eine Convention quasi aus dem Nichts geschaffen. Dazu muss man wissen, dass es auf Island nach letztem Stand nur acht Tattoo-Studios gibt, von denen sechs in der Reykjaviker Innenstadt liegen. Tattoo og Skart, der Shop von Svanur und seiner Frau Seessa, ist dabei einer der ältesten und am meisten respektierten. Hier sind auch solche Spitzenkünstler wie Alex von Rites of Passage oder Johanna von Bluebird regelmäßig zu Gast, um die überwältigende Nachfrage nach hochklassigen Tattoos zu befriedigen.
     
Sleazerocker Tommy Lee von  Mötley Crüe, ebenfalls von  Gunnar V.Gunnar V. aus Reykjavik mit einem  Porträt des jungen Hasselhoff aus Knight-Rider-Zeiten.
(rechts) Gunnar V. aus Reykjavik mit einem Porträt des jungen Hasselhoff aus Knight-Rider-Zeiten.
(ganz rechts) Sleazerocker Tommy Lee von Mötley Crüe, ebenfalls von Gunnar V. 


Reykjaviks Bürgermeister steht auf Tattoos!

Einen zusätzlichen Schub hat die Szene bekommen, seit sich der äußerst populäre und wirklich freakige Bürgermeister Reykjaviks, wo immerhin zwei Drittel der Landesbevölkerung leben, regelmäßig bei der Icelandic Tattoo corp. tätowieren lässt. Jon Gnarr, ein früherer Comedian und Punkmusiker, geht auch mal gerne in Frauenkleidung vor die Tür oder empfängt internationale Auszeichnungen als Jedi-Ritter verkleidet. Gerne zeigt er auf Facebook die kleinen Meisterwerke, die er sich von Fjölnir und Jon Pall stechen ließ und sorgt damit für einen immer höheren Bekanntheitsgrad dieses Studios. Fast das gesamte Team der Icelandic Tattoo corp. war natürlich ebenfalls auf der Convention im noblen Radisson Saga Hotel zur Stelle, um Svanur und seine Leute zu unterstützen. Gunnar V. und Büri lieferten sich dabei einen nur scheinbar erbitterten Zweikampf um etliche der Contest-Trophäen, wo oft die Entscheidung am Ende zwischen den realistischen Pieces von Gunnar oder einer abgefahrenen Tätowierung von Büri fallen musste. Die professionelle Jury hatte keinen leichten Job, waren die Arbeiten im Vergleich zum Vorjahr doch noch einmal eine Stück besser.

Conventions werden immer mehr zum Familienereignis. So auch in Reykjavik.

Conventions werden immer mehr zum Familienereignis. So auch in Reykjavik. 

Einige Stände mehr konnten die Organisatoren in die Veranstaltungsräume des Hotels packen, so dass der erhöhten Nachfrage von Seiten vieler Tätowierer, die vom Erfolg der Convention gehört hatten, Rechnung getragen werden konnte. Selbst aus Malaysia waren mit Taco Joe und Julian Oh zwei ausgezeichnete Tätowierer in einer zweitägigen Odyssee angereist und sorgten für Begeisterung bei isländischen Fans. Die sympathischen Asiaten trafen mit ihren Old-School- und Watercolor-Tattoos den Nerv der Zeit und waren nonstop beschäftigt. Viele Isländer hatten Geld angespart, um die
wohlverdienten Kronen dann an die internationalen Gäste weiterzugeben und sich dafür Tinte zu holen. Innerhalb kürzester Zeit waren gerade auch die Handtätowierer, die sonst manchmal noch Überzeugungsarbeit für ihre traditionellen Methoden leisten müssen, ausgebucht. Boff Konkerz aus Xed LeHeads Studio Divine Canvas in London, der 2012 noch für jede handgepiekste Rune lange Beratungsgespräche führen musste, rief mir schon am Freitagabend zu: »Mann, ich habe heute mehr tätowiert als sonst in einer Woche!«
 
 

Von Hand gestochener Thor-Hammer von Kai-Uwe Faust vom Kunsten pa Kroppen Kopenhagen.
Von Hand gestochener Thor-Hammer von Kai-Uwe Faust vom Kunsten pa Kroppen Kopenhagen.

Handgestochenes war besonders beliebt
 
Auch Colin Dale und Kai-Uwe Faust, wahre Urgesteine unter den Nordic-Style-Tätowierern, waren quasi ohne Unterbrechung mit teilweise gigantischen Projekten beschäftigt. Schließlich befanden sich diese Experten nur wenige Tage im Land. In Island sind besonders die nordischen Motive der skandinavischen Geschichte und Mythologie gefragt: Egal ob Donnergott Thor in der Schlacht Ragnarök, die allgegenwärtigen Raben – realistisch, oldschool oder künstlerisch verfremdet –
Wikinger in der Seeschlacht, der Umriss Islands oder simple Runen, die sich im gesamten Norden Europas zum Beispiel in Stein gemeißelt finden. Isländer haben einen engen Bezug zu ihrem Land und lieben es, diesen auf ewig in der Haut zu tragen. Jeder, der den Trip nach Reykjavik zur Convention nutzt, um auch noch eine Rundreise durch die unvergleichliche und überwältigende Natur zu machen, wird diese Leidenschaft leicht nachvollziehen können.

Freches Comic-Tattoo von  Björn, vom Temple of Art in  Falun, Schweden.

Freches Comic-Tattoo von Björn, vom Temple of Art in Falun, Schweden.  

Gehört dazu: Rundreise durch Island

Es ist ein ganz besonderer Menschenschlag in diesem Land: Von abenteuerlustigen Seefahrern abstammend, über Jahrhunderte isoliert im Kampf gegen die Urgewalten, geprüft von einem endlos scheinenden Winter und einem kurzen, aber farbenfrohen Sommer, gehen Isländer besonders respektvoll und besonnen miteinander um.  Schließlich begegnet man sich in einem Land mit nur 320.000 Einwohnern oft genug und überlegt sich sein Verhalten daher besser gut. Doch auch feiern kann man hervorragend in Reykjavik, einer Stadt mit lebendiger Kunst- und Musikszene. Bei acht langen Wintermonaten bleibt eben viel Zeit für künstlerische Entwicklung und wohl abgewogenen Schaffensdrang. Diese tiefgründige Seele von Island begegnet auch dem Besucher der Convention, und es lohnt sich daher, sich aufzumachen in den hohen Norden, wenn Svanur und Andres im September 2014 wieder die abenteuerlustigen Reisenden nach Reykjavik zur dritten Icelandic Tattoo Expo rufen werden.


Text: Travelingmic
Bilder: Travelingmic




Flexfit-Cap Ride
Flexfit-Cap Ride
34,90€
24,90€
Tanktop Bad Cat lila
Tanktop Bad Cat lila
24,90€
4,90€
Longsleeve Fast Wheels beige
Longsleeve Fast Wheels beige
39,90€
29,90€
T-Shirt Circle Stamp schwarz
T-Shirt Circle Stamp schwarz
24,90€
14,90€
20.12.2013
Text: Travelingmic Bilder: Travelingmic
auf Facebook teilen

tattoo events

Verwandte Artikel

Iceland Tattoo-Expo
2012

Überwältigende Natur, ein spektakuläres Nightlife und nicht zuletzt eine überschaubare und besondere Tattoo-Szene: Das ist Island. Eine gar nicht mal so kleine Insel am Polarkreis zeigte auf der Icelandic Tattoo Expo zum ersten Mal, dass auch am nördlichsten Rande Europas tätowiert wird was das Zeug hält. Svanur vom Studio Tattoos og Skart in Reykjavik rockte mit seinem Team die allererste isländische Tattoo-Convention.

Studio 74 Tattoos

Auch in der Januar-Februar-Ausgabe präsentiert TattooStyle wieder sechs ausgewählte Tätowierkünstler und Studios aus eurer Region! Kurz und knackig stellen wir euch im Kurzporträts die Tätowierer und ihren bevorzugten Stil vor; in einer Checkliste sind die wichtigsten Eckdaten zu anwesende Gasttätowierern im Studio, Conventionbesuche des Tätowierers, Besonderheiten des Studios, Kontaktaufnahme usw. zusammengefasst.

The Slim Jim Phantom
Story

Slim Jim Phantom ist bereits zu Lebzeiten eine wahre Rockabilly-Legende. Er gilt als einer der coolsten Drummer im Rock ’n’ Roll, dessen Einfluss auch heute noch klar in der Musik-Szene zu spüren und zu erkennen ist.

Platzierung: Hinter
den Ohren

Vor allem Frauen lieben hinter der Ohrenmuschel platzierte Tattoos. Das liegt sicherlich auch daran, dass diese die Haare meist länger tragen und je nach Frisur die Tätowierungen verdecken oder zeigen können.

Island mit dem
Motorrad entdecken

Mit dem Reiseveranstalter Motorrad-und-Urlaub.at können Sie 2015 die Vulkaninsel auf dem eigenen Bike erleben.

Hongkongs goldenes
Tattoo-Zeitalter

Mit dem Tätowierer James Ho, einem ehemaligen Mechaniker der Handelsmarine, begann 1946 das goldene Zeitalter des elektrischen Tätowierens in Hongkong. Sein Sohn Jimmy Ho, der in die Fußstapfen seines Vaters trat, hat über 60 Jahre Tattoo-Geschichte in der ehemaligen britischen Kronkolonie miterlebt.

Ratgeber: Cover-up
(TS 02_10)

Ein Tattoo ist für die Ewigkeit – zumindest in der Theorie. Wenn man sich aber in der Wahl des Tätowierers geirrt hat und das neue Tattoo keine Zierde ist sondern aussieht, als hätte man es mal eben in der Mittagspause im Knast eingeritzt bekommen, dann ist eben »für immer« eine viel zu lange Zeit …

Das sexy
Tattoo-Model Mary
Leigh

»Glamorous« steht in schön geschwungenen Buchstaben auf ihrem Bauch. Und genau das ist das Tattoo-Model Mary-Leigh auch. Ihre Augen leuchten golden wie Bernstein, ihr glänzendes Haar scheint in Flammen zu stehen und auf ihrem Körper trägt sie eine beeindruckende Sammlung an High-Class-Tätowierungen.

Convention Bregenz
2013

Auf der 6. Bregenz-Convention in Österreich, im Glanze des modern-pompösen Festspielhauses mit Blick auf den Bodensee, hat Veranstalter Andy die Tattoo-Contests bereits vor zwei Jahren aus dem Programm genommen.

Termin beim
Star-Tätowierer

Mach einen Termin beim Star-Tätowierer. Wir sagen, wie ihr einen Termin für euer Traum-Tattoo bekommt.

18. Tattoo Show
Dortmund

Am Wochenende vom 14. bis 16. Juni haben wir unser Videoteam einmal mehr auf Reise geschickt. Dieses Mal ging es nach Dortmund zur 18. Internationale Tattoo und Piercing Convention in der Westfalenhalle.

Cradle of Filth

Cradle Of Filth gehören zu den härtesten und erfolgreichsten Black-Metal Bands der Welt. Für ihre Single »Nymphetamine« wurden sie sogar für den Grammy nominiert. Dennoch fordert man sie beim Kauf von DVDs auf sich als Erwachsene auszuweisen;

Die Razzouks:
Tätowierer seit 700
Jahren

Seit vielen Generationen tätowiert die Familie Razzouk christliche Pilgertattoos in Jerusalem. Wallfahrer lassen sich zur Bestätigung ihres Glaubens auch heute noch tätowieren.

Tattoo-Fans
berichten...

...was hinter ihrer Tätowierung steckt In unserer Rubrik »Tattoo-Stories« wollen wir auch zeigen, was hinter diesen Tattoos steckt. Wir lassen einige Tattoo-Fans zu Wort kommen, die uns etwas über die persönliche Bedeutung ihrer Tätowierungen erzählen

Art Faktors Tattoo
Studio

Moni Marino versucht den Tattoos Seele zu geben. Dafür gehen dem Tätowierprozess lange Gspräche mit dem Kunden voraus.

Rock'n'Ink Tattoo
Festival - 24.-26.
Mai

Am Wochenende des 24. - 26. Mai findet in Chemnitz die alljährliche Rock’n’Ink-Convention statt. Das TätowierMagazin und Rock’n’Road freuen sich, dieses einzigartige Kultevent dieses Jahr mitpräsentieren zu dürfen! Neben hochkarätigsten Tattoo Artists und einem musikalischen Line-Up, das sich gewaschen hat, versorgt euch das Rock’n’Ink-Team mit jeder Menge Drum-Herum!

Electrographic
Tattoo

»Eine Tätowierung muss strahlen!«, bringt Lajos seine Meinung über eine gute Tätowierung auf den Punkt. Die Betrachter sollen spüren, dass dieses Tattoo etwas Besonderes ist.«

Raubkatzen

Raubkatzen üben auf den Menschen eine große Faszination aus. Ihre kleinen Verwandten, die Hauskatzen, haben sich nach vielen hundert Jahren an das Leben mit den Menschen gewöhnt. Raubkatzen hingegen gelten als unzähmbar.
Newsletter bestellen
weiter
Welche Themen interessiern dich?
Bike Auto Tattoo Musik
Stand:23 February 2018 11:35:39