49°MetalZone - Bands im Fokus: Aardvarks


AardvarksVorhang auf für Runde Drei im 49°MetalZone-Karussell! Diese Woche unter der Lupe: Die Bonner Metal-Erdferkel AARDVARKS. Seit über 20 Jahren aktiv, sind sie schon echte Profis im Business und werden beim Festival in Bayreuth am 26. Oktober ordentlich die Höreingänge durchblasen.

Wie gut passen AARDVARKS, also Erdferkel auf das 49°MetalZone-Festival? Wenn man bedenkt, dass die merkwürdig anmutenden Säugetiere ausschließlich auf dem afrikanischen Kontinent leben, eigentlich ziemlich gut. Und musikalisch passen AARDVARKS sowieso auf die bunte Veranstaltung.

Die Bonner selbst beziehen sich bei ihren Kompositionen auf Einflüsse der alten Schule und setzen auf Thrash, Death und Heavy Metal des vergangenen Jahrhunderts. Ihre Musik erzeugen sie ausschließlich mit traditioneller Instrumentierung und unter Verzicht keyboard- oder synthielastiger Elemente.

AARDVARKS sind alte Bekannte. Sänger Guido Meyer de Voltaire war unter anderem in Kapellen wie Bethlehem tätig, Bassist Chris Neumann schwang den Viersaiter schon für die ehemalige Tech-Death-Metal-Band Jack Slater. Und es ist ein ganz schönes Geprügel, das da auf uns herabregnen wird.

Gemeinsam mit BEFORE CRUSH aus Angola, SHARK TANK aus Nürnberg und ParkingLotGrass spielen AARDVARKS am 26. Oktober beim 49°MetalZone-Festival in Bayreuth auf.

Alle Infos zum Festival findet ihr auf der Facebook-Seite sowie im RNR-Artikel.

AARDVARKS sind:
Guido Meyer de Voltaire (Rhythm Guitar und Vocals), Martin Below (Drums), Kevin Olasz  (Lead Guitar) und Chris Neumann (Bass)



Text: ST/RNR
Bilder: © AARDVARKS




T-Shirt Hellracer blau
T-Shirt Hellracer blau
39,90€
24,90€
Zip-Sweater Gone Wild
Zip-Sweater Gone Wild
49,90€
39,90€
T-Shirt Salt Lake Demons
T-Shirt Salt Lake Demons
39,90€
24,90€
T-Shirt Face Book Ring
T-Shirt Face Book Ring
19,90€
4,90€
15.10.2013
Text: ST/RNR Bilder: © AARDVARKS
auf Facebook teilen

musik hard und heavy

Verwandte Artikel

49°MetalZone - Bands
im Fokus: Before
Crush

Finale Runde der Bandpräsentation für das 49°MetalZone-Festival, das am Wochenende vom 24. bis zum 26. Oktober in Bayreuth stattfindet: Diesmal mit BEFORE CRUSH aus Angola. Das Quintett spielt melodischen Deathcore und hat auf seinem Heimatkontinent schon einiges an Bekanntheit erlangt. Wir stellen euch die Band vor.

49°MetalZone - Bands
im Fokus: Shark Tank

Das 49°MetalZone-Festival, das Ende Oktober zum ersten Mal in Bayreuth stattfindet, beleuchtet die Metalszene Afrikas und betreibt über Konzerte, Lesungen, Ausstellungen und Filmvorführungen krosskontinentale Metalverständigung. SHARK TANK aus Nürnberg ist eine der Bands, die für das Line-up verpflichtet wurden. Wir stellen euch die fünf Jungs vor und erklären, warum sie trotz ihrer deutschen Herkunft so gut auf das grenzüberschreitende Festival passen.

49°MetalZone - Bands
im Fokus:
ParkingLotGrass

Runde Zwei für unsere 49°MetalZone Bandvorstellung: PARKINGLOTGRASS aus Kenia werden ebenfalls bei dem grenzüberschreitenden Festival in Bayreuth auftreten. Direkt aus Nairobi eingeflogen werden sie im oberfränkischen Städtchen mit straightem Rock die Festivalbühne entern. Wir haben das Quintett mal unter die Lupe genommen.

49°MetalZone - von
Afrika nach Bayreuth

Heavy Metal und Afrika – eine Kombination, die eher ungewöhnlich anmuten dürfte. Um so spannender die Frage nach den Hintergründen, der afrikanischen Metal-Szene und was das ganze mit der oberfränkischen Kleinstadt Bayreuth zu tun hat.
Newsletter bestellen
weiter
Welche Themen interessiern dich?
Bike Auto Tattoo Musik
Stand:01 September 2016 05:32:39