49°MetalZone - Bands im Fokus: Shark Tank


SHARK TANK
Das 49°MetalZone-Festival, das Ende Oktober zum ersten Mal in Bayreuth stattfindet, beleuchtet die Metalszene Afrikas und betreibt über Konzerte, Lesungen, Ausstellungen und Filmvorführungen krosskontinentale Metalverständigung. SHARK TANK aus Nürnberg ist eine der Bands, die für das Line-up verpflichtet wurden. Wir stellen euch die fünf Jungs vor und erklären, warum sie trotz ihrer deutschen Herkunft so gut auf das grenzüberschreitende Festival passen.



SHARK TANK gründeten sich im Winter vergangenen Jahres und sind somit eine vergleichsweise junge Band.
Zwischen 18 und 22 Jahren jung sind die Musiker und dennoch bringen sie schon einiges an Erfahrung mit.

Ob in anderen Bands oder in Solo-Projekten tätig, musikalisch aktiv ist jeder für sich schon länger, teilweise von Kindesbeinen an.

So vielfältig wie das Konzept des 49°MetalZone-Festival sind auch die Einflüsse und musikalischen Spielarten, die SHARK TANK miteinander vereint. Vorrangig kombinieren die Jungs in ihrer Musik Hardcore und Metal.

Dazu gesellen sich orchestrale und elektronische Einflüsse, vocalseitig werden vereinzelt Gesang-Hooklines sowie Rap-Parts in die Songstrukturen eingebaut.

SHARK TANKErst kürzlich konnte das Quintett beim mittelfränkischen Newcomer-Contest NN-Rockbühne in der dritten Vorrunde mit seinen vielfältigen Arrangements überzeugen und zieht somit ins Finale, das im November ausgetragen wird. Die Gewinner können begehrte Konzertslots bei ROCK IM PARK und dem TAUBERTAL-Festival ergattern.

Doch zuerst zerlegen SHARK TANK am 26. Oktober beim 49°MetalZone-Festival die Bühne. "Auf das 49°MetalZone-Festival freuen wir uns schon sehr. Wir finden das ganze Konzept sehr interessant und sind sehr gespannt auf den Austausch mit den anderen Bands und Kulturen," verrät uns Keyboarder Martin "Kiese" Kieswetter.

"Wir passen sehr gut in das Konzept dieser Veranstaltung, da auch wir sehr umfangreich und bunt aufgestellt sind. Wir kommen alle aus verschiedenen musikalischen Richtungen, wie dem Hardcore, dem Punk, Rock'n'Roll oder Metal." Ihre Musik lebt von diesen vielfältigen Einflüssen und lässt sich nicht auf ein Genre reduzieren.

Gemeinsam mit BEFORE CRUSH aus Angola, PARKING LOT GRASS aus Kenia und den AARDVARKS aus Bonn treten sie für eine globale kulturelle Verständigung an und zeigen auf, dass Musik keine Grenzen kennt.

Alle Infos zum Festival findet ihr auf der Facebook-Seite sowie dem RNR-Artikel.

SHARK TANK sind:
Vocals: Axel Schuhmann (20 Jahre alt)
Keyboard: Martin Kiesewetter (22)
Gitarre: Philipp Pickel (19)
Bass: Gökan Sahiner (21)
Drums: Martin Grad (18)




Text: ST/RNR
Bilder: © Shark Tank




T-Shirt Tattooed Girl türkis
T-Shirt Tattooed Girl türkis
39,90€
24,90€
Sneakers Authentic Hi Leopard
Sneakers Authentic Hi Leopard
79,90€
24,90€
T-Shirt Rebel Forever rotbraun
T-Shirt Rebel Forever rotbraun
39,90€
24,90€
Raglan-Longsleeve Strawberry
Raglan-Longsleeve Strawberry
34,90€
24,90€
01.10.2013
Text: ST/RNR Bilder: © Shark Tank
auf Facebook teilen

musik hard und heavy

Verwandte Artikel

49°MetalZone - Bands
im Fokus: Before
Crush

Finale Runde der Bandpräsentation für das 49°MetalZone-Festival, das am Wochenende vom 24. bis zum 26. Oktober in Bayreuth stattfindet: Diesmal mit BEFORE CRUSH aus Angola. Das Quintett spielt melodischen Deathcore und hat auf seinem Heimatkontinent schon einiges an Bekanntheit erlangt. Wir stellen euch die Band vor.

49°MetalZone - Bands
im Fokus:
ParkingLotGrass

Runde Zwei für unsere 49°MetalZone Bandvorstellung: PARKINGLOTGRASS aus Kenia werden ebenfalls bei dem grenzüberschreitenden Festival in Bayreuth auftreten. Direkt aus Nairobi eingeflogen werden sie im oberfränkischen Städtchen mit straightem Rock die Festivalbühne entern. Wir haben das Quintett mal unter die Lupe genommen.

I: Between Two
Worlds

Mitglieder norwegischer Bands sind oft in mehrere Projekte involviert. So muss es uns auch nicht wundern daß sich I aus Membern diverser Black Metal Bands zusammensetzt.

Herman Frank: Right
In The Guts

Herman Frank scheint ein Workaholic zu sein. Nicht nur, dass er bei Accept die Axt schwingt und so nebenbei noch andere Bands produziert, er legt innerhalb von drei Jahren auch sein zweites Soloalbum vor.
Newsletter bestellen
weiter
Welche Themen interessiern dich?
Bike Auto Tattoo Musik
Stand:30 August 2016 18:59:28