Same Same But Different


Fahrtest: Die Customizer Genscher und Walz haben sich die Harley-Davidson Sportster Iron zur Brust genommen – mit höchst unterschiedlichem ErgebnisMarcus Walz (re.) und Frank Genscher

Für acht Riesen gibt es keine sinnlichere Neumaschine. Die Sportster 883 Iron ist schon im Serientrimm ein wirklich ansehnliches Reiteisen das kultivierten Langhub-Fahrspaß für Einsteiger und Puristen garantiert. Sie glänzt durch absolute Zuverlässigkeit und unschlagbaren Werterhalt und zudem hat die Company seinem preiswertesten Modell allerhand Nettigkeiten spendiert: Coolen Mattlack, hübsche Leichtmetallräder, All-in-One-Blinker für eine saubere Heckoptik und einen Dark Custom-Look, bei dem nicht nur der Motor geschwärzt wurde.
Marcus Walz (re.) und Frank GenscherDie Iron setzt die Philosophie von Marcus Walz bereits ab Werk halbwegs authentisch um und so ist es kein Wunder, dass der Hockenheimer Exklusiv-Schrauber sich die kleine Iron-Sportster vorknöpfte. „WCR 900“ nennt er sein Umbaukonzept, wobei das CR für Cafe Racer stehen soll. Dafür bräuchte es zwar einen Stummellenker, doch zwecks der von Marcus angestrebten Handlichkeit war ein lässiger Dirtbike-Lenker die bessere Wahl. Gut fünf Pfund Kabel und Elektroschrott wurden herausgeschnitten, die schwergewichtige Alarmanlage gekickt, unnötige Halter und Rahmengeschwüre abgeflext und leichtere Felgen und Stoßdämpfer sowie eine filigrane Dirttrack-Auspuffanlage verbaut.
Mit derartiger Askese hat der Cafe Bobber von Frank Genscher nichts am Hut. Im Gegenteil, die „Taurus“ kommt deutlich stämmiger daher als eine Serien-Iron, was vor allem auf das Konto der 260er Pelle nebst massiver Breitreifenschwinge aus eigener Produktion geht. Massiv ist auch das selbstgefräste Pulley-Versatzkit, das den mittigen Einbau der Walze ermöglicht. Unterstrichen wird der maskuline Auftritt der Taurus durch den nach unten gedrehten Superbike-Lenker, der auf einer fetten Eigenbau-Gabelbrücke montiert ist, die gleichzeitig ein digitales motogadget-Instrument aufnimmt.H-D Sportster 883 Iron

www.walz-hardcore-cycles.com

www.genscher.com

Was der Vergleich der beiden Konzepte noch so alles zu Tage fördert, lest ihr in der aktuellen CUSTOMBIKE 3-11


Text: Carsten Heil
Bilder: Volker Rost


CUSTOMBIKE 03/11 bestellen
CUSTOMBIKE Abonnieren
auf Facebook teilen

CUSTOMBIKE 15.04.2011
Text: Carsten Heil Bilder: Volker Rost
CUSTOMBIKE 03/11 bestellen
CUSTOMBIKE Abonnieren
auf Facebook teilen

motorrad bike-portraets

Verwandte Artikel

Zum 50. Geburtstag
des Mythos Sportster

Was für Volkswagen der Käfer, ist für Harley-Davidson die Sportster. Seit 1957 wird die kleinste und sportlichste Harley gebaut. Das Grundkonzept mit luftgekühltem V2, kompakten Abmessungen und sportlichem Fahrwerk blieb bis heute unverändert.

„Marcus Walz –
Hardcore for Life“

Mit dem Begriff „Dragstyle“-Bikes hat Marcus Walz eine eigene Kategorie von Motorrad-Umbauten geprägt und erregt weltweit seit vielen Jahren Aufsehen – mit seinen Motorrädern und auch als Person, die polarisiert. Das Buch setzt dem Masterbuilder ein Denkmal. Neben einer ausführlichen Biographie gibt es …

Benchmark

Mit der komplett neu entwickelten Benchmark schlägt Marcus Walz ein neues Kapitel auf: fahraktiver, leichter und mit High End-Komponenten versehen

El Corazon

Alles fing wie so oft ziemlich harmlos an. Alois machte sich mit seiner Idee für ein Bike auf den Weg zu TGS und hatte sowohl für die Form als auch für den Lack eine ziemlich genaue Vorstellung.
Newsletter bestellen
weiter
Welche Themen interessiern dich?
Bike Auto Tattoo Musik
Nitrolympix Hockenheimring - 8.-10. August 2014

Szeneshop - Strictly For Rockin People
Nitrolympix Hockenheimring - 8.-10. August 2014
Langarm-Jeanshemd Bodie
Langarm-Jeanshemd Bodie
64,90€
59,90€
Skinny Jeans Indigo Star
Skinny Jeans Indigo Star
74,90€
39,90€
Stand:29 July 2014 20:50:14