Moho Motorradhotels

High Tech-Cruising


LMC M 1800R
Suzuki M 1800R aus dem
Hause von LMC
LMC hat sich in gewohnter Qualität an den Umbau des Suzuki-Powercruisers M 1800R gemacht. Mit List und Tücke blieb die sportive Fahrbarkeit trotz 300er Reifens erhalten

Das Bike hatten wir schon vor fast  einem Jahr in die Werkstatt bekommen, doch durch die Kundenaufträge wurde das Projekt immer wieder zurückgestellt“, erinnert sich Hans, Chef der Customschmiede LMC in Herbstein-Steinfurt. Doch als der Umbau dann endlich losging, verbauten die Hessen ein wahres Feuerwerk an Innovationen in ihre Interpretation der Suzuki M 1800R. Viele Teile – etwa Gabelbrücken, Tank und Fußrastenanlage – mussten die Customizer neu entwickeln. Der Clou jedoch ist eine neue Schwinge, die es ermöglicht, Reifen bis 330 mm ohne Spurversatz einzubauen. „Es passt ja schon ein 280er Reifen in die Originalschwinge, allerdings mit kräftigem Versatz“, beschreibt Hans ein Phänomen, was er absolut nicht duldet. Schließlich hat er sich auf die Fahnen geschrieben, Custombikes zu bauen, die uneingeschränkt fahrbar sind.

Ein 280er Hinterrreifen passt bereits in die Originalschwinge der Suzuki, allerdings mit Versatz

LMC M 1800R
Hier geht es zur Bildergalerie
Als weiteres Highlight haben die LMCler an der 1800er eine Rahmenänderung durchgeführt, die das serienmäßig unnötig breite Mittelteil des Bikes um ein Vielfaches verschlankt und gleichzeitig die Sitzhöhe absenkt. „Durch den modifizierten Rahmen wird der sportliche Charakter der M 1800 deutlich hervorgehoben. Denn mit diesem Motor, dem sehr gut abgestimmten Fahrwerk und den Bremsen eines Supersportlers hat sie allerbeste Voraussetzungen“, begeistert sich der LMC-Kopf. Als Erkennungsmerkmal erhielt das Bike dann eine Race-Lackierung vom Studio Luftpinsel verpasst. Mattschwarz mit gelbem Zielflaggenmuster verkörpert diese optimal das Wesen der neuen Intruder: Verdammt lässig und pfeilschnell zugleich.

www.lmc-bikes.com

Den ganzen Artikel zu diesem brutalen Powercruiser könnt ihr in der CUSTOMBIKE 3/08 nachlesen


Text: Dirk Mangartz
Bilder: Volker Rost




Sweatshirt Gone Wild grau
Sweatshirt Gone Wild grau
44,90€
19,90€
T-Shirt Wyatt
T-Shirt Wyatt
39,90€
19,90€
T-Shirt Ride Or Die grau
T-Shirt Ride Or Die grau
39,90€
14,90€
Pullover Cyclo Burger
Pullover Cyclo Burger
59,90€
19,90€
11.04.2008
Text: Dirk Mangartz Bilder: Volker Rost
auf Facebook teilen

motorrad bike-portraets

Verwandte Artikel

Suzuki M 1800R -
Klangkörper

Schneidige Optik und ein satter Bass kennzeichnen die Suzuki M 1800R von PCP Bikes. CUSTOMBIKE hat Augen und Ohren weit aufgesperrt

The Big Easy

Die fahrdynamischen Qualitäten der Suzuki M 1800R sind unbestritten. Aber das schwülstige Design spaltet die Lager. CUSTOMBIKE fühlt einer moderat verschlankten und kräftig individualisierten Intruder auf den Zahn

Classic Cruiser von
Suzuki

Das gewaltige Triebwerk der Intruder M 1800 hatte uns schon im letzten Jahr mächtig beeindruckt. Nur mit dem futuristischen Design des Powercruisers konnten wir uns nicht anfreunden. Aber Suzuki hat verstanden und bringt jetzt mit der C 1800R eine äußerlich gesittete Cruiser-Version auf den Markt.

Suzuki M
1800R-Special

Bis zum Erscheinen der M 1800R galt die Typenbezeichnung Intruder als Inbegriff des klassischen Japan-Choppers. 2006 präsentierte Suzuki als Reaktion auf die HighTech-Harley V-Rod den legitimen Nachfolger der 1400er — die M 1800R. Erstmals hatte ein japanischer Motorradbauer jede Menge Supersport-Gene in einen Cruiser gepflanzt.
Newsletter bestellen
weiter
Welche Themen interessiern dich?
Bike Auto Tattoo Musik
Stand:22 October 2017 08:13:44