Moho Motorradhotels

Praxishandbuch Korrosionsschutz: Im Kampf gegen die braune Pest


Natürlich gibt es Autos, die durch den gepflegten „Rat-Look“ und künstlich angerostete Oberflächen erst richtig lässig wirken. In den allermeisten Fällen kann man die braune Pest jedoch brauchen wie, na ja – Rost am Rahmen beispielsweise. Denn der oxidative Gammel ist nicht nur ein Dauerthema bei allen Old- und Youngtimer-Besitzern, sondern auch Grund für so manche Stunde, die im Kampf gegen den Metallmoder draufgeht. Und von den Kosten wollen wir jetzt mal gar nicht reden …

Aber so ist es nun mal: Unsere Autos bestehen zumeist aus Metall, das recht aufwändig vor dem Verfall geschützt werden will. Entsprechend emsig diskutiert denn die Szene auch geeignete Strategien, um den Todfeind möglichst lange vom geliebten Blech fern zu halten. Bleibt die Frage: Welches Mittel ist geeignet, welches nicht? Konservierungswachs, Öle oder doch lieber Fette? Immerhin ist eine Entscheidung in eine Richtung meist eine Entscheidung fürs restliche Autoleben. Ist der Korrosionsschutz nämlich erst einmal im Schweller, hat man sich auf Dauer festgelegt.
Viel Beachtung erfuhr deshalb der von den Spezialisten der „Oldtimer Markt“ durchgeführte Langzeittest, der so manch verführerisches Wundermittel recht schnell recht alt aussehen ließ. Wobei das Martyrium der Versuchsbleche, die mal in Salzwasser getaucht, und dann wieder Wind und Wetter ausgesetzt wurden, ein Autoleben im Zeitraffer nachstellen sollte.
Nach fünf Jahren standen die Sieger – TimeMax vor Mike Sander – fest, wobei das Fachbuch zum Thema Korrosionsschutz noch viel mehr bietet als nur einen langwierigen Dauertest. Denn auch Aspekte wie die Verarbeitungstechniken von Hohlraumschutz, chemische Rostentferner, Pulverbeschichtungen oder verschiedene Strahltechniken finden Erwähnung. Wer also mehr wissen möchte über das Dauerthema Rost, der findet hier eine echte Fundgrube des Wissens.

Praxishandbuch Korrosionsschutz: Vorsorgen – Behandeln – Konservieren. Heel Verlag Königswinter, 160 Seiten, ca. 200 Farbabb., 210 x 297 mm, gebunden, ISBN 978-3-86852-700-1, 19,99 Euro.

 

Text: Heiko P. Wacker
Bilder: Heel Verlag Königswinter




T-Shirt Classic
T-Shirt Classic
29,90€
14,90€
Sonnenbrille Spicoli 4 Shades Pop Floral
Sonnenbrille Spicoli 4 Shades Pop Floral
14,90€
7,90€
Jeanshemd Live Free, Ride Hard
Jeanshemd Live Free, Ride Hard
89,90€
39,90€
Jacke Dayton
Jacke Dayton
99,90€
79,90€
22.03.2016
Text: Heiko P. Wacker Bilder: Heel Verlag Königswinter
auf Facebook teilen

auto news

Verwandte Artikel

Keine Angst vor der
Kultkiste!

Buchtipp: Das VW Bus (T2) Schrauberhandbuch

Bike and Music
Weekend 2015

Vom 30.7. bis 2.8. steigt auf dem Gelände des Autohof Strohofer in Geiselwind wieder das größte Bike-Event seiner Art.

Totenkopf-Zierfigure
n bei Louis

In drei Versionen sind die gegossenen Skulls erhältlich.

44er Willys MB

Erinnert ihr euch noch an die legendäre Serie M.A.S.H.? Mit Hawkeye Pierce und Trapper John, mit Henry Blake und Margaret (Hot Lips) Houlihan? …
Newsletter bestellen
weiter
Welche Themen interessiern dich?
Bike Auto Tattoo Musik
Stand:25 May 2017 01:21:45